Sport TuS Heidkrug eröffnet ersten Delmenhorster Kunstrasenplatz

Lange hat es gedauert und die Umkleidekabinen sind auch noch nicht fertig. Dennoch hat Delmenhorst nun einen Kunstrasenplatz.
25.11.2022, 11:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TuS Heidkrug eröffnet ersten Delmenhorster Kunstrasenplatz
Von Michael Kerzel

Die Eröffnung des Kunstrasenplatzes in Stickgras steht bevor. Das teilte die Stadt Delmenhorst mit. Schulen und Vereine können den neuen Kunstrasenplatz ab Montag, 28. November, benutzen. Der Erste Stadtrat Markus Pragal übergibt der Jugendabteilung des TuS Heidkrug an diesem Tag um 16 Uhr den Platz symbolisch für die erste Trainingseinheit.

Das Nutzungskonzept für die Vereine sieht eine Mischung aus festen Trainingszeiten unter der Woche und flexibel buchbaren Nutzungszeiten am Wochenende vor. Das erste Punktspiel auf dem neuen Allwetterplatz bestreiten die Zweitvertretung des SV Atlas und der TSV Abbehausen. Die Bezirksliga-Partie wird am Sonntag, 4. Dezember, um 14 Uhr angepfiffen.

Das zum Platz zugehörige Umkleidegebäude befindet sich aktuell im Bau und wird voraussichtlich im Sommer 2023 fertiggestellt, heißt es in der Mitteilung der Stadt. Nach der Fertigstellung wird es eine Feier geben, um den Allwetterplatz und das Gebäude offiziell zu eröffnen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+