Tanzen Björn Caeser und Frauke Niebuhr ertanzen sich Vize-Landestitel

Mehrere Tanzpaare des TV Jahn Delmenhorst haben kürzlich Erfolge eingefahren.
28.09.2022, 10:57
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Björn Caeser und Frauke Niebuhr ertanzen sich Vize-Landestitel
Von Michael Kerzel

Erfolgreiche Wettkämpfe liegen hinter den Turniertanzpaaren des TV Jahn Delmenhorst. In der A-Klasse bei der niedersächsischen Landesmeisterschaft der Senioren III in den Standardtänzen belegten Björn Caesar und Frauke Niebuhr den zweiten Platz unter neun Paaren. Damit sicherten sie sich nach dem Meistertitel in den Lateinamerikanischen Tänzen im Sommer nun den Vize-Landesmeistertitel in den fünf Standardtänzen. Sie freuten sich über neun Einsen und sieben Zweien in der Endrunden-Wertung. In der Sonderklasse sprang für die Vereinskollegen Reelf Gerdes und Anne Oltmann-Waßmann in einer Konkurrenz von 18 Paaren nach der Zwischenrunde der achte Platz heraus.

Eine Woche zuvor hatten die beiden in Dortmund beim vierten Qualifikationsturnier der "Goldenen 55" mit dem 13. Rang unter 27 Paaren knapp das Semifinale verpasst, zeigten sich jedoch zufrieden mit dem Ergebnis. An diesem Sonnabend tritt das Paar beim Deutschlandpokal in Glinde in der höchsten Startklasse an.

Einen weiteren Erfolg vermeldete das Jahn-Standardpaar Steffen und Kerstin Bender, das beim D- und C-Klassen-Tag in Barsinghausen den fehlenden Aufstiegspunkt für die C-Klasse ertanzte. Mit einem dritten Platz unter neun Paaren der Senioren-III-Altersgruppe beendete das Duo die Zeit in der Anfängerklasse erfolgreich. In der höheren Klassen war neben Langsamem Walzer, Tango und Quickstep auch der Slowfox gefordert. Souverän sicherten dich die Delmenhorster dort den vierten Rang und damit gleich die erste Platzierung. Standardtrainer Christian Stejzel lobte den Trainingsfleiß der Tanzpaare in den vergangenen Wochen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+