Tanzen Guter Start in NRW-Pokalserie für Münch und Ritter-Pankau

Sabrina Münch und Christian Ritter-Pankau vom TSZ Delmenhorst gewannen das erste Turnier bei der NRW-Pokalserie und führen entsprechend die Gesamtwertung bei den Senioren 1b und in der Hauptgruppe 2b an.
01.03.2022, 11:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Guter Start in NRW-Pokalserie für Münch und Ritter-Pankau
Von Michael Kerzel

Sabrina Münch und Christian Ritter-Pankau vom TSZ Delmenhorst sind gut in Form: Nachdem sie bereits Anfang Februar bei der Landesmeisterschaft Thüringen/Sachsen-Anhalt ganz oben auf dem Podest gestanden hatten, startete das Lateinpaar kürzlich in Dortmund beim ersten Turnier der NRW-Pokal-Serie erfolgreich. Die Delmenhorster siegten bei den Senioren der Gruppe 1b und in der Hauptgruppe 2b. Sie dominierten sowohl am Sonnabend als auch am Sonntag jeweils alle Einzeltänze. Damit liegt das Latein-Tanzpaar vom TSZ aktuell in der NRW-Pokal-Serie in beiden Startklassen auf Platz eins.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren