Tennis Doppel sind nicht mehr erlaubt

Da sich nur noch ein Haushalt mit einer weiteren Person treffen darf, kann ein Doppel nicht mehr zustande kommen.
13.01.2021, 15:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Doppel sind nicht mehr erlaubt
Von Justus Seebade

Die gelbe Filzkugel darf weiter fliegen – allerdings nicht mehr, wenn Tennisspieler ein Doppel austragen wollen. Nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen, die bis zum 31. Januar gilt, bleibt Tennis als Individualsport mit Einschränkungen und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln erlaubt. Die Bezeichnung Individualsport wird nun aber strenger ausgelegt. Bisher galt, dass Doppel möglich sind, wenn maximal zwei Haushalte – jeder auf einer Seite – auf dem Platz stehen. Dadurch, dass sich inzwischen nur noch ein Haushalt mit einer weiteren Person treffen darf, kann ein Doppel nicht mehr zustande kommen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+