Volleyball-Oberliga VG Delmenhorst-Stenum steigt ab, VfL Wildeshausen verpasst Titelchance

Die SG Ofen/Ofenerdiek hat im Nachholspiel den VfL Wildeshausen besiegt. Dadurch steht nun fest, dass die VG Delmenhorst-Stenum aus der Oberliga absteigt und dass der VfL nicht Meister wird.
05.05.2022, 11:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Bettina Gnass

Ein spannendes Duell bis in den Tiebreak lieferten sich der VfL Wildeshausen und die SG Ofenerdiek/Ofen in der Volleyball-Oberliga am Mittwochabend. Am Ende ging Ofen als müder 3:2-Sieger aus der Halle. Dadurch verpasste der VfL Wildeshausen die Chance auf ein Endspiel um den Titel. Die SG feierte mit dem Erfolg den Klassenerhalt. Das ist gleichbedeutend mit dem nun sicheren Abstieg der VG Delmenhorst-Stenum.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren