Volleyball-Oberliga Corona: Spiele von Wildeshausen und Delmenhorst-Stenum ausgefallen

Am Wochenende hatten die Volleyball-Herren des VfL Wildeshausen und VG Delmenhorst-Stenum kein Spiel: Ihre Partien fielen wegen Corona aus. Der Spielbetrieb ist noch nicht gestoppt.
30.11.2021, 12:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Corona: Spiele von Wildeshausen und Delmenhorst-Stenum ausgefallen
Von Yannik Sammert

Eigentlich sollten sowohl die Volleyballer vom VfL Wildeshausen als auch die von der VG Delmenhorst-Stenum am vergangenen Wochenende in der Oberliga beim Oldenburger II antreten. Doch die Partien wurden abgesagt. Warum erklärt Spieler und Co-Trainer Frank Gravel: Die Begegnungen wurden „aufgrund eines Corona-Vorfalls beim Gegner ausgesetzt“. Neu terminiert sind die Partien noch nicht.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren