Fußball-Bezirksliga Was Ceylan Balikci als neuer Trainer des SV Baris Delmenhorst vorhat

Seit rund vier Wochen bereitet sich Ceylan Balikci mit seiner Mannschaft auf die Saison vor. Der neue Trainer des SV Baris hat klare Vorstellungen davon, wie der Bezirksligist spielen soll.
24.07.2022, 18:11
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Was Ceylan Balikci als neuer Trainer des SV Baris Delmenhorst vorhat
Von Christoph Bähr

Etwas überlegen musste Ceylan Balikci schon, als er neuer Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Baris Delmenhorst werden sollte. Lust hatte er natürlich, aber auch die Zeit? "Beruflich und privat bin ich schon recht eingespannt, doch es war schnell klar, dass ich das machen will. Ich kann meinen Verein nicht hängen lassen", sagt Balikci. Als der SV Baris bekannt gab, dass der 49-Jährige der neue Coach wird, tauchte in der Mitteilung das Wort "Vereinsikone" auf, und die Bezeichnung trifft in diesem Fall auch voll zu. Seit 2001 ist Balikci ein fester Bestandteil des Klubs, war lange Kapitän der ersten Herrenmannschaft und brachte sich in vielerlei Hinsicht ein.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren