Fußball Was die Absage des Werder-Spiels für den SV Atlas Delmenhorst bedeutet

Der SV Atlas Delmenhorst sollte das Werder-Testspiel gegen Groningen ausrichten und wollte damit etwas Geld für die Vereinskasse erwirtschaften. Nach der Absage der Partie droht nun jedoch ein Verlust.
20.07.2022, 18:50
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Was die Absage des Werder-Spiels für den SV Atlas Delmenhorst bedeutet
Von Christoph Bähr

Als Bastian Fuhrken am Mittwoch in seiner Firma arbeitete, wurde er immer wieder an das ganze Dilemma erinnert. Ließ sich gar nicht vermeiden. Tausende Plastikbecher hat der Sportliche Leiter des SV Atlas Delmenhorst nämlich in seinem Unternehmen, das auf Hydrauliksysteme spezialisiert ist, zwischengelagert. Eigentlich sollten sie dort nur bis Sonnabend bleiben, um dann im Delmenhorster Stadion während des Testspiels zwischen den Bundesliga-Profis von Werder Bremen und dem FC Groningen mit Getränken befüllt zu werden. Seit Dienstagabend steht jedoch fest, dass die Partie aus Sicherheitsgründen ausfällt (wir berichteten), und Fuhrken weiß erst einmal nicht, was er mit den ganzen Trinkbehältnissen anfangen soll.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren