Sprechtag für Existenzgründer

Oldenburg. Für angehende Selbstständige im Handwerk bietet die Handwerkskammer (HWK) Oldenburg regelmäßig Existenzgründer-Sprechtage an. Die nächste Info-Veranstaltung findet am Dienstag, 23. Juli, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in der HWK am Theaterwall 30 in Oldenburg statt. In Einzelgesprächen erhalten Gründer Informationen zu den Chancen und Risiken ihres Vorhabens und Tipps zur Betriebsgründung. Themenschwerpunkte sind die Bereiche Investitionsplanung, Ertragsvorschau, Rechtsformen sowie Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Anmeldungen nimmt bei der HWK Heike Bathelt unter der Telefonnummer 0441/232239 entgegen.
03.07.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Oldenburg. Für angehende Selbstständige im Handwerk bietet die Handwerkskammer (HWK) Oldenburg regelmäßig Existenzgründer-Sprechtage an. Die nächste Info-Veranstaltung findet am Dienstag, 23. Juli, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in der HWK am Theaterwall 30 in Oldenburg statt. In Einzelgesprächen erhalten Gründer Informationen zu den Chancen und Risiken ihres Vorhabens und Tipps zur Betriebsgründung. Themenschwerpunkte sind die Bereiche Investitionsplanung, Ertragsvorschau, Rechtsformen sowie Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Anmeldungen nimmt bei der HWK Heike Bathelt unter der Telefonnummer 0441/232239 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+