Haus mit Historie

St.-Marien-Kirche in Delmenhorst: Der rote Dom des Nordens

Ein Haus mit Geschichte ist die St.-Marien-Kirche in Delmenhorst zweifellos. Wir haben dem Gotteshaus deshalb einen Besuch abgestattet.
23.03.2018, 08:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Maurice Reding

Die St.-Marien-Kirche in Delmenhorst hat eine lange Geschichte hinter sich. Anfang des 20. Jahrhunderts entstand ein neues, der Gemeinde angemessenes Gotteshaus. Zu Beginn gab es um die 300 Taufen im Jahr. Heute sind es viel weniger. Beim Blick in die Kirche hinein wird deutlich, was das Gotteshaus schon alles erlebt hat. Wir haben der Kirche einen Besuch abgestattet.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren