Rundfahrt am 12. Juni Tour rund um die Hünengräber

Die ADAC-Oldtimer-Klassik-Ausfahrt am Sonntag, 12. Juni, ist mit 90 Teilnehmern bereits ausgebucht.
17.05.2022, 14:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Tour rund um die Hünengräber
Von Gerwin Möller

Bereits Wochen vor dem Veranstaltungstermin ist die ADAC-Oldtimer-Klassik „Rund um die Hünengräber“ am Sonntag, 12. Juni, mit 90 schönen Oldtimer komplett ausgebucht. Beim ADAC-Ortsclub Delmenhorst freut man sich über dieses hervorragende Teilnehmerfeld. "90 Teilnehmer, mehr geht nicht, weil sonst der Zeitplan nicht einzuhalten ist", sagt Fahrtleiter Uwe Huntemann (rechts). Die Teilnehmer kommen seinen Angaben zufolge aus der ganzen Republik, so aus Ratzeburg oder Dortmund und Remscheid. Aus Ganderkesee tritt das Ehepaar Michaela und Nils Wellnitz (Foto) mit ihrem Mercedes Benz 230, Typ W 110, an. Das älteste Fahrzeug wird ein Ford Model-A-Roadster-Cabrio aus dem Jahr 1931 sein. Die Rundfahrt geht dieses Jahr in Richtung Heiligenrode, Ristedt, Okel, Syke vorbei an der Klosterseelter Altenpension und zurück über Groß Ippener zum Ausgangspunkt beim Autohaus Mock in Delmenhorst. Dort startet der erste Oldtimer um 12 Uhr. Die Oldtimer werden gegen 14.30 Uhr zurück erwartet. Zu besichtigen sind die Oldtimer bereits ab 10 Uhr auf dem Gelände des Autohauses.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+