Unfall in Delmenhorst

Rollerfahrer schwer verletzt

Auf regennasser Fahrbahn hat am Mittwoch ein 20-jähriger Delmenhorster die Kontrolle über seinen Roller verloren. Rettungskräfte brachten ihn schwer verletzt ins Krankenhaus.
05.08.2021, 13:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Rollerfahrer schwer verletzt
Von Björn Struß
Rollerfahrer schwer verletzt

Symbolbild

Nicolas Armer/ dpa

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße "Am Fuhrenkamp" hat sich in Delmenhorst am Mittwoch ein Rollerfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der 20-Jährige gegen 17.50 Uhr mit einem Motorroller in Richtung Anton-Günther-Straße unterwegs. Die regennasse Fahrbahn führte vermutlich dazu, dass der Fahrer die Kontrolle verlor. Rettungskräfte brachten den Mann daraufhin mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, die Feuerwehr beseitigte die Ölspur. Es entstand ein Schaden von etwa 800 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+