SPORT

Vandalismus auf Fußballplätzen

Ganderkesee-Stenum. Groß ist die Verärgerung beim VfL Stenum. Unbekannte fuhren mit ein oder zwei Autos über einen Nebenplatz auf der Anlage am Kirchweg und beschädigten diesen.
05.11.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Groß ist die Verärgerung beim VfL Stenum. Unbekannte fuhren mit ein oder zwei Autos über einen Nebenplatz auf der Anlage am Kirchweg und beschädigten diesen. Das Rasenfeld ist bis auf Weiteres nicht bespielbar, sodass der Verein am kommenden Wochenende zahlreiche Jugend-Fußballspiele auf andere Plätze verlegen muss. Die Polizei ermittelt wegen der Zerstörungen bereits und weist in diesem Zusammenhang auf einen ganz ähnlichen Fall auf der Anlage der SG Bookhorn hin.

Seite 8

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+