Hude

Verhinderter Ladendieb entkommt unerkannt

Hude. Mehrere Spirituosenflaschen wollte ein Unbekannter am Mittwochabend aus einem Geschäft an der Bahnhofstraße stehlen. Nach Angaben der Polizei versuchte der Täter gegen 19 Uhr, mit dem Rucksack voller unbezahlter Flaschen den Kassenbereich zu verlassen.
04.11.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ute Winsemann

Hude. Mehrere Spirituosenflaschen wollte ein Unbekannter am Mittwochabend aus einem Geschäft an der Bahnhofstraße stehlen. Nach Angaben der Polizei versuchte der Täter gegen 19 Uhr, mit dem Rucksack voller unbezahlter Flaschen den Kassenbereich zu verlassen. Zwei Beschäftigte des Supermarktes folgten ihm jedoch, und es gelang ihnen, dem Mann den Rücksack zu entreißen. Er selbst entkam allerdings unerkannt. Der Mann wird als etwa 30 Jahre alt und von hagerer Erscheinung beschrieben. Die Haare trug er sehr kurz, auf der Stirn hatte er eine Tätowierung. Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Hude unter der Telefonnummer 0 44 08 / 8 06 69 80.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+