Landkreis Oldenburg

Verschenk-Markt im Internet

Landkreis Oldenburg (jul). Die Abfallwirtschaft im Landkreis Oldenburg startet ein neues Internet-Angebot. „Was für den einen nutzlos ist, ausgemustert wird und schnellstens entsorgt werden soll, kann ein anderer vielleicht noch gut gebrauchen.
23.03.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marco Julius

Die Abfallwirtschaft im Landkreis Oldenburg startet ein neues Internet-Angebot. „Was für den einen nutzlos ist, ausgemustert wird und schnellstens entsorgt werden soll, kann ein anderer vielleicht noch gut gebrauchen. Schade nur, dass der eine nichts vom anderen weiß. Das wird sich jetzt ändern“, teilen die Verantwortlichen des neues Projektes mit.

Um Menschen, die etwas zu verschenken haben unkompliziert mit denen zusammenzuführen, die etwas suchen – und um dem Gedanken der Abfallvermeidung und der Nachhaltigkeit Rechnung zu tragen – gibt es nun einen nichtkommerziellen Internet-Verschenk-Markt, der gebührenfrei genutzt werden kann.

Angebote und Gesuche von Dingen, die verschenkt werden sollen, können unkompliziert inseriert werden. Zu jedem Gegenstand darf ein Foto eingestellt werden. Inserenten können ihre Einträge jederzeit selbst wieder löschen oder es erfolgt nach etwa vier Wochen eine automatische Löschung, um das Angebot aktuell zu halten.

„Der Verschenk-Markt bringt viele Vorteile. Er schafft schnell Platz, spart Zeit und Geld. Auch Menschen mit weniger Geld können sich so einige Konsumwünsche erfüllen. Gleichzeitig wird ein praktischer Beitrag zur Abfallvermeidung geleistet“, sind die Ideengeber der Abfallwirtschaft überzeugt. Abfallvermeidung sei Umweltschutz, denn bei der Produktion von Gebrauchsgegenständen werden Wasser, Energie und Rohstoffe verbraucht.

Zu erreichen ist das Angebot unter http://oldenburg-lk.internet-verschenkmarkt.de.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+