Oberbürgermeister gratuliert

75 Jahre Volkshochschule

Am kommenden Sonnabend vor 75 Jahren hat die Volkshochschule erstmals ihre Türen geöffnet. Eine Feier anlässlich des Jubiläums wurde auf Oktober verschoben.
18.03.2021, 16:32
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jana-Kristin Barkei
75 Jahre Volkshochschule

Aufsichtsratsvorsitzender Robert Gabriel (von links), Oberbürgermeister Axel Jahnz und Jürgen Beckstette, Geschäftsführer der VHS Delmenhorst, freuen sich über das 75-jährige Jubiläum.

VHS Delmenhorst

Einen großen Geburtstag kann die Volkshochschule (VHS) Delmenhorst am kommenden Sonnabend, 20. März, feiern. Seit mittlerweile 75 Jahren bekommen Erwachsene dort die Möglichkeit, sich weiterzubilden. 1946 ist die VHS im Rathaussaal feierlich unter dem Motto „Neues Werden“ eröffnet worden. Damals hatte die Stadt noch mit den Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges zu kämpfen: „Es ist Anfang des Jahres 1946. Die Industriebetriebe sind weitgehend zerstört. Zehntausende Geflüchtete und Vertriebene strömen innerhalb kürzester Zeit nach Delmenhorst. Jeder verfügbare Wohnraum ist überbelegt, Nahrungsmittelrationen werden drastisch gekürzt“, erklärt Jürgen Beckstette, heutiger Geschäftsführer der VHS, die damaligen Umstände der Eröffnung. Zum Aufbau einer demokratischen Kultur wurde die VHS von der damaligen britischen Militärregierung geplant.

Für Oberbürgermeister Axel Jahnz ist die VHS fester Bestandteil des Bildungswesens der Stadt Delmenhorst. „Sie ist nicht mehr wegzudenken“, sagt er. Stolz mache ihn besonders der Einfluss der VHS auf das gesellschaftliche Leben in Delmenhorst. „Bildung gehört nicht nur dem, der Geld hat, sondern muss allen gerecht werden. Und das wird hier getan“, betont Jahnz.

Das große Jubiläum der VHS Delmenhorst wird am 4. Oktober 2021 mit einem Festakt in der Markthalle gefeiert. Vorerst wird digital gratuliert: Die Seite www.vhs-delmenhorst.de/75jahre wird ab Freitag, 19. März, online gehen. Interessierte können dort Geschichten und Erinnerungen nachlesen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+