Von Auto übersehen

Zehnjähriger leicht verletzt

Eine Autofahrerin hat in Delmenhorst beim Abbiegen einen zehnjährigen Jungen übersehen, der mit seinem Fahrrad auf der falschen Straßenseite unterwegs war.
22.07.2021, 13:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zehnjähriger leicht verletzt
Von Björn Struß
Zehnjähriger leicht verletzt

Symbolbild

Björn Hake

Nach einem Unfall auf der Syker Straße mussten Rettungskräfte in Delmenhorst am Mittwoch einen zehnjährigen, leicht verletzten Jungen ins Krankenhaus bringen. Laut Polizei wollte gegen 8 Uhr eine 39-jährige Autofahrerin vom Annenheider Damm nach links in die Straße einbiegen. Dabei übersah sie den Jungen, der mit seinem Fahrrad auf der falschen Straßenseite unterwegs war. An Auto und Rad entstand lediglich ein geringer Schaden.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+