Tarifverhandlung Erneut Warnstreiks bei der Delbus

Bei der Delbus sind die Verhandlungen um einen neuen Tarifvertrag erneut vertagt worden. Die Arbeitgeberseite hatte kein neues Angebot vorgelegt. Am Freitag und Sonnabend soll es wieder zu Warnstreiks kommen.
05.10.2022, 20:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Erneut Warnstreiks bei der Delbus
Von Gerwin Möller

An diesem Freitag sowie am Sonnabend sollen in Delmenhorst erneut keine Busse rollen. Die Gewerkschaft Verdi ruft die Busfahrer der Delbus erneut zu einem Warnstreik auf. Dass, anders als beim Warnstreik im August, auch die Schülerbeförderung betroffen sein werde, nimmt man bei der Gewerkschaft bewusst in Kauf. Schließlich gehe es darum, den Druck auf den Arbeitgeber zu erhöhen. Der Sonntag ist vom Streik ausdrücklich ausgenommen worden, weil man die Landtagswahlen nicht behindern möchte.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren