Willms-Gymnasium Delmenhorst Eine exzellente Schule

Die Aufnahme in das Excellence-Schulnetzwerk "Mint-EC" ist für das Willms-Gymnasium Delmenhorst ein weiterer Ritterschlag für das Engagement im Bereich Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.
18.07.2021, 15:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Eine exzellente Schule
Von Björn Struß

Das Gymnasium an der Willmsstraße ist eine exzellente Schule. Was vor einigen Tagen noch eine schmeichelhafte Übertreibung gewesen wäre, ist nun gewissermaßen eine Zustandsbeschreibung. Denn das Willms gehört jetzt zum nationalen Excellence-Schulnetzwerk "Mint-EC". Für das Engagement in den Bereichen Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ist dies nicht der erste Ritterschlag. Seit drei Jahren trägt das Willms das Siegel "Mint-freundliche Schule", im vergangenen Jahr kam die Auszeichnung "Digitale Schule" hinzu.

Für die Aufnahme in das Netzwerk "Mint-EC" war deshalb auch kein zusätzlicher Kraftakt nötig. "In der Bewerbung haben wir das zusammengetragen, was wir in den vergangenen Jahren in diesem Bereich geleistet haben", berichtet Klaas Wiggers, Mint-Koordinator der Schule. Die Aufnahme sei dann auch sehr schnell erfolgt. Mit dem Willms gebe es in Niedersachsen nun 34 Schulen, die dem Excellence-Netzwerk angehörten.

Die Schüler können sich nun besondere Zertifikate erarbeiten, für die sie in ihrer Schullaufbahn ab der fünften Klasse Punkte sammeln. Mit dem Abi-Zeugnis erhalten Sie dann ein Dokument, welches ihr Engagement in Arbeitsgemeinschaften und Projekten aus dem Mint-Bereich belegt. Auch Workshops in anderen Städten mit Schülern aus weiteren Excellence-Schulen gehören zu den Vorteilen des Netzwerks.

Ein zusätzlicher Leistungsdruck ist das für Schulleiter Stefan Nolting nicht: "Wir bedienen nur eine Nachfrage, die es schon gibt." Das Netzwerk biete neue Möglichkeiten, besonders begabte oder engagierte Schüler zu fördern. "Manchmal müssen wir als Lehrer da auch etwas bremsen und für Selbstreflexion sorgen", sagt Nolting. Einen Erfolg der Profilierung seiner Schule sieht Nolting in den Schülerzahlen für den 11. Jahrgang. Im nächsten Schuljahr reichen die Anmeldungen für sieben Klassen, in der zehnten Klasse seien es aktuell fünf. "Schüler mit guten Noten im Mint-Bereich kommen auch aus Brake oder Stuhr zu uns", erklärt Nolting.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+