Wohnhaus wegen Feuer evakuiert

Ein Mehrfamilienhaus an der Lemwerderstraße in Delmenhorst ist am Freitagabend in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer offenbar im Kinderzimmer einer Wohnung im zweiten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen.
10.04.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Wohnhaus wegen Feuer evakuiert
Von Esther Nöggerath

Ein Mehrfamilienhaus an der Lemwerderstraße in Delmenhorst ist am Freitagabend in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer offenbar im Kinderzimmer einer Wohnung im zweiten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen. Das Zimmer sei mit einem Rauchmelder ausgestattet gewesen, sodass zwei 27 und 28 Jahre alte Bewohnerinnen den Brand rechtzeitig bemerkten und mit vier Kindern im Alter von drei, acht, zehn und elf Jahren die Wohnung verließen und sich rechtzeitig nach Draußen in Sicherheit bringen konnten. Ein Bekannter der Bewohnerinrnen alarmierte indes die Feuerwehr. Während der Löscharbeiten wurden auch die anderen fünf Wohnungen im Haus vorsorglich evakuiert, die Bewohner konnten aber später in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Bewohner der betroffenen Wohnung wurden von der Stadt vorübergehend in einer Unterkunft untergebracht. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf rund 30 000 Euro. Insgesamt war die Feuerwehr mit 50 Einsatzkräften vor Ort, die Lemwerderstraße musste für rund eine Stunde während der Löscharbeiten gesperrt werden. Die Wohnung wurde von der Polizei beschlagnahmt, die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+