Delmenhorst Zeugen stoppen Jackendieb

Delmenhorst. Die Polizei hat am Mittwochnachmittag einen Dieb gefasst, der zuvor aus einem Geschäft an der Langen Straße mehrere Jacken gestohlen hat. Der 24-Jährige war anschließend geflohen.
08.04.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zeugen stoppen Jackendieb
Von Esther Nöggerath

Delmenhorst. Die Polizei hat am Mittwochnachmittag einen Dieb gefasst, der zuvor aus einem Geschäft an der Langen Straße mehrere Jacken gestohlen hat. Der 24-Jährige war anschließend geflohen. Wie die Polizei mitteilt, folgten ihm allerdings zwei 18-jährige Zeugen, die den Vorfall mitbekommen hatten. Sie schafften es, den Täter mitsamt Diebesgut in einem Verbindungsweg zwischen Blumen- und Louisenstraße zu stoppen und festzuhalten. Sie übergaben den Täter an die inzwischen eingetroffene Polizei. Das Diebesgut konnte dem Ladenbesitzer zurückgegeben werden. Ein weiterer, vermutlich an der Tat beteiligter Verdächtiger konnte unerkannt entkommen. Auf den 24-Jährigen kommt nun ein Strafverfahren zu.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+