Nach Kollsion am Sonnabend Polizei sucht Unfallzeugen

Zwei Mittzwanziger, die am Sonntagnachmittag einen Unfall mit einem Radfahrer beobachtet hatten, werden nun als Zeugen von der Polizei gesucht. Sie werden gebeten, sich bei der Dienststelle zu melden.
17.08.2022, 13:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Polizei sucht Unfallzeugen
Von Annika Lütje

Nachdem bereits am Sonntag gegen 17.35 Uhr ein Radfahrer einen Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Cramerstraße verursacht hatte, sucht die Polizei nun nach zwei Männern, die den Vorfall beobachtet haben und etwa 25 Jahre alt sind. Der Radfahrer war trotz roter Ampel auf die Kreuzung gefahren, wo er mit einem Auto zusammenstieß. Er erlitt leichte Verletzungen, zudem entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Kurz habe die Polizei am Unfallort mit den beiden Zeugen gesprochen, doch noch bevor ihre Personalien aufgenommen werden konnten, verließen sie den Ort. Sie werden nun gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 42 21 / 1 55 90 bei der Polizei Delmenhorst zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+