Baumkundliche Führung

Über raue Blätter und glatte Rinde

Die Gehölze rund um die Lahusen-Villa stehen im Fokus einer baumkundlichen Führung, zu der der Verein Pro-Baum nach Delmenhorst eingeladen hatte.
26.09.2021, 13:27
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Über raue Blätter und glatte Rinde
Von Gerwin Möller

"Das ist eine Scheinzypresse, viele verwechseln den Baum mit einer Thuja", sagt Karl-G. Bringmann. Er gehört dem Verein Pro-Baum an und lädt regelmäßig zu gehölzkundlichen Führungen ein. Am Sonntag war der Ausgangspunkt für den etwa eineinhalbstündigen Spaziergang das Café Chateau, gleich hinter dem großen Eingangstor der Nordwolle. Im Bereich um die Lahusen-Villa wurden viele Bäume gepflanzt, die in den Augen von Bringmann besonders sind. "Wie früher die Fürsten wollen auch Villenbesitzer ihren Besuch mit seltenen Baumarten beeindrucken", sagt Bringmann. Er schärft den Blick für das Erkennen solcher Solitäre und stoppt sogleich an einem Ahorn. Die Blattstände sind gegenüberliegend, und der Ahorn ist nicht bloß ein Ahorn, sondern ein Bergahorn. Gleich in der Nähe gibt es noch den Feldahorn und den Spitzahorn. Zur Freude von Bringmann wurde auch ein kapudozischer Ahorn gepflanzt. Bringmann sammelt Blätter ein und weist auf Unterschiede hin.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren