Spaziergang wieder ohne Anmeldung Polizei schreitet gegen Verstöße ein

Wieder kamen in Delmenhorst sogenannte Spaziergänger zu ihrem Aufzug zusammen, erneut war die Demonstration nicht angemeldet. Zeitgleich hatte das Bündnis-gegen-Rechts zu einer Menschenkette aufgerufen.
10.01.2022, 19:58
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Polizei schreitet gegen Verstöße ein
Von Gerwin Möller

Wieder kamen an diesem Montagabend Teilnehmer eines sogenannten Spaziergangs gegen die Pandemieauflagen zusammen, die Polizei zählte nach Angaben von Sprecherin Riccarda von Seggern rund 540 Personen. Gleichzeitig waren über 400 Delmenhorster zu einer Menschenkette zum Schutz des Rathauses zusammengekommen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren