Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Bochum
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Burn-out-Risiko im Internet ermitteln

WESER-KURIER 23.12.2013 0 Kommentare

Arbeitnehmer können noch bis zum 15. Februar kostenlos im Netz ihr eigenes Burn-out-Risiko ermitteln lassen. Das teilt das Projektteam Testentwicklung der Ruhr-Universität Bochum mit, das den Test entworfen hat. Die Forscher haben 112 Fragen entwickelt, anhand derer Berufstätige testen können, ob und wenn ja, wie stark sie an Burn-out leiden. Der Test nimmt etwa 15 bis 20 Minuten Zeit in Anspruch, sagt Rebekka Schulz, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Projekts. Eine anonyme Teilnahme sei möglich, lediglich eine E-Mail-Adresse müsse angegeben werden. Wer unerkannt bleiben will, kann sich eine E-Mail-Adresse zulegen, aus der der eigene Name nicht hervorgeht. Die Adresse: http://www.testentwicklung.de


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Leserkommentare
cleverever am 21.10.2019 11:11
Bedeutet die Schlussfolgerung der Studie ..."verstärkte Bildung den Horizont und die Ambitionen des Einzelnen erheblich erweitert hat...“ - daß ...
Video2000 am 21.10.2019 11:05
Vereinzelung und Isolation sind sicher auch Gründe um ein Massenstudium abzubrechen. Oder es wird selbst in einem Fach wie Soziologie sehr viel ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice