Wetter: Regen, 11 bis 14 °C
Bremer Fußballverband setzt ein Zeichen gegen Homophobie
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Erklärung unterzeichnet

15.09.2013 0 Kommentare

Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Homophobie – für Vielfalt, Respekt, und Akzeptanz im Sport“ hat der Bremer Fußball-Verband die Berliner Erklärung unterzeichnet. Hiermit setzen Sport und Politik gemeinsam ein Zeichen gegen Homophobie und für Vielfalt, Respekt und Akzeptanz im Sport.

„Es ist wichtig, dass sich der Fußball diesem Themenfeld mehr widmet, als er es bisher getan hat. Auf unserem letzten Verbandstag haben wir aus diesem Grund auch die Bekämpfung der Homophobie in unsere Satzung aufgenommen“, sagt BFV-Präsident Björn Fecker und ergänzt: „Mit der Unterzeichnung der Berliner Erklärung setzen wir ein weiteres, deutliches Zeichen dafür, dass es für Homophobie im Fußball in Bremen und Bremerhaven keinen Platz gibt.“ Neben Fecker haben bereits weitere Spitzenfunktionäre, unter anderem Klaus-Dieter Fischer als Präsident vom SV Werder Bremen, diese Erklärung unterzeichnet. Initiiert von der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld unterschrieben darüber hinaus Vertreter der Bundesregierung, die Antidiskriminierungsbeauftragte des Bundes und DFB-Präsident Wolfgang Niersbach die Berliner Erklärung „Gemeinsam gegen Homophobie.

Die Stiftung hat zum Ziel, Forschungs- und Bildungsprojekte zu fördern und zu initiieren, welche der Erforschung der aktuellen Lebenswelt von Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Transgender, Transsexuellen und Intersexuellen (LSBTTI) sowie der historischen Aufarbeitung und Erinnerung an den Umgang mit LSBTTI in der Vergangenheit dienen. Sie verfolgt ihr Ziel um Akzeptanz von Menschen mit einer nicht-heterosexuellen Orientierung und von Menschen, welche sich nicht ausschließlich als Mann oder Frau identifizieren, in der Gesellschaft zu fördern.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Leserkommentare
Bunker-F76 am 20.10.2019 11:04
Ich habe in diesem Artikel ganze achtmal des Wort Rechtsextrem(ismus) registriert.
Linksextrem(ismus) kein einziges mal.
Dabei sollte ...
Opferanode am 20.10.2019 10:48
"Endlich mal ein Angebot, wo Bremen offenbar einen Spitzenplatz hält, und interessierte Menschen die Qual der Wahl haben."
Das kann ja wohl ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice