Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Kliniken: Infos zu Kapitalstrukturen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Erste Bremer Krankenhausnacht

03.05.2015 0 Kommentare

Am Mittwoch, 15. April, fand die erste Bremer Krankenhausnacht im Hotel Landgut Horn statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung erhielten kaufmännische Leiter und Geschäftsführer von Krankenhäusern die Möglichkeit, sich über verschiedene Erfolgsfaktoren der stationären Gesundheitsversorgung zu informieren.

Hintergrund der Veranstaltung ist die derzeit schwierige Lage der Krankenhäuser. Diese navigieren in „schwerer See“ und sehen sich zunehmend mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Zu nennen sind hier der sich abzeichnende Fachkräftemangel im ärztlichen und im pflegerischen Dienst, die zunehmende Ertragsschwäche und die schwierigen Finanzierungsmöglichkeiten von Investitionen.

„Letztlich wird die Zukunftsfähigkeit vieler Kliniken davon abhängen, inwieweit es gelingt, eine tragfähige Kapitalstruktur zu etablieren, Kosten und Prozesse zu optimieren und gleichzeitig Patienten und Mitarbeiter zufrieden zu stellen“, so Professor Dr. Stefan Razik, Dekan des Fachbereichs Gesundheit an der Hochschule Weserbergland und Mitveranstalter. Er zeigte im Rahmen seines Vortrags verschiedene Erfolgsfaktoren auf. „Unser erklärtes Ziel ist es, ärztlichen Direktoren, Chefärzten und kaufmännischen Leitern mögliche Lösungswege zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen im Krankenhaussektor aufzuzeigen“, betont Razik.

Dabei standen hochrangige Referenten, wie Kim Kristian Königer (Bredehorst Clinic Medical Management), Jan Handzlik (comes Unternehmensberatung) und Philipp Schlösser (Geschäftsführer der Regio Kliniken GmbH) Rede und Antwort. Es wurden Themen wie „Der Einkauf als Stellschraube der Rentabilität“, „Bausteine einer nachhaltigen Krankenhausfinanzierung“ sowie „Krankenhäuser als integrierte Gesundheitsdienstleister“ referiert.

Ausrichter der Veranstaltung waren die comes Unternehmensberatung aus Bremen und die Bredehorst Clinic Medical Management GmbH aus Düsseldorf sowie die Hochschule Weserbergland aus Hameln. Beide Beratungsgesellschaften sind im norddeutschen Raum im Bereich der Strategieberatung und Sanierung von Gesundheitseinrichtungen tätig. Die Hochschule Weserbergland bietet seit dem Jahr 2012 einen berufsbegleitenden Studiengang Gesundheitsmanagement an, dessen Studiengangsleiter Prof. Dr. Stefan Razik ist.

Alle Beteiligten sind sich einig, dass es eine gelungene Erstauflage der Bremer Krankenhausnacht war. Zwischen den Gästen und Referenten kamen einige angeregte Diskussionen zustande, die sich auch im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung beim get-together in einer lockeren Atmosphäre fortgesetzt haben. Letztendlich bedarf es der aktiven Zusammenarbeit zwischen den Akteuren im deutschen Krankenhauswesen, um die zukünftigen Herausforderungen zu meistern. „Mit der ersten Bremer Krankenhausnacht wollten wir als Veranstalter eine Plattform für die Entscheidungsträger der Krankenhäuser bieten“, so Wolfgang Uhlen, Partner der comes Unternehmensberatung. Die Veranstalter planen bereits eine zweite Bremer Krankenhausnacht, die im nächsten Jahr etwa zur gleichen Zeit stattfinden soll.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Leserkommentare
bremenkenner am 21.10.2019 18:08
Leider sehen das hier sehr viele genau anders herum und sind im festen Glauben dass Afrika zig mal in Europa reinpasst. Und viele Afrikaner glauben ...
peteris am 21.10.2019 17:36
Der Erdteil Afrika ist so groß, da passt Europa zig mal rein.

Es fallen dort nicht überall den Menschen Bomben auf den Kopf. ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice