Wetter: wolkig, 7 bis 14 °C
Der Garten im Herbst
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Immer auf die Haltung achten

WWP / MSO 23.09.2017 0 Kommentare

KOLLGARTEN Unkraut jäten
Hobbygärtner sollten bei der Arbeit regelmäßig die Positionen wechseln und Pausen machen – dem Rücken zuliebe. (GARDENER (WWP/FREI))

An sich ist die Arbeit im Garten eine gesunde Sache. Oft bringt sie aber auch Knie- und Rückenschmerzen mit sich. Doch die richtige Haltung kann Schmerzen vermeiden. „Den Rücken immer gerade halten, und regelmäßig die Position wechseln“, lauten die wichtigsten Ratschläge von Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV.

Eine gekrümmte Haltung etwa beim Unkrautjäten führt dazu, dass manche Muskeln übermäßig belastet werden – andere dagegen zu wenig. Die Folge sind schmerzhafte Verspannungen. Es ist daher wichtig, mit geradem Rücken in die Knie zu gehen. Dabei sollten Gärtner stets zwischen Arbeiten in der Hocke und auf den Knien abwechseln. Regelmäßiges Aufstehen und Strecken gehören ebenfalls dazu, da dies die Muskulatur lockert. Wer bei der Gartenarbeit schwitzt, fängt sich zudem schnell einen Hexenschuss ein. Trifft frischer Wind auf den verschwitzten Rücken, kann sich die Muskulatur so stark verspannen, dass sie blockiert. Der Betroffene kann sich kaum oder gar nicht mehr aufrecht bewegen.

Auch das Tragen schwerer Gegenstände belastet den Rücken, da das Gewicht auf die Bandscheiben drückt. Daher sollten Gärtner auch hier auf einen geraden Rücken achten. Es gilt, immer zuerst in die Knie zu gehen und erst dann die Last hochzuheben. Bei dieser Reihenfolge entlastet die Muskulatur der Oberschenkel den Rücken. Und noch ein weiterer einfacher Tipp: Nichts tragen, was sich in einer Schubkarre oder auf einem Rollbrett transportieren lässt.

Um Schmerzen vorzubeugen, sind vor allem aber auch Pausen wichtig. Dabei hilft eines der schönsten Gartengeräte: der Liegestuhl.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Leserkommentare
K_ter_Lysator am 22.10.2019 09:14
Das die Verkehrssituation in Findorff (und auch andere Stadtteile) den Status "sub-optimal" nicht erreicht ist kein vom Freimarkt abhängiges Problem. ...
Wesersteel am 22.10.2019 09:04
Deutschland soll Soldaten/innen laut AKK nach Syrien schicken UND hier sitzen die jungen Syrer im trocknen - was verkehrte Welt !

Man ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice