Präferenzen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Pop-Queen Madonna: „Ich mag Angela Merkel“

26.06.2019 0 Kommentare

Popsängerin Madonna
Popsängerin Madonna 2013 in Berlin. Foto: Jörg Carstensen (Jörg Carstensen / dpa)

Die US-Sängerin Madonna (60, „Madame X“) ist ein Fan von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). „Ich mag sie“, sagte die Pop-Queen dem „ZEITmagazin“. „Sie ist eine gute Regierungschefin. Sie haben Glück“, sagte die Amerikanerin.

Den US-Präsidenten Donald Trump dagegen sieht die Sängerin kritisch. Kürzlich hatte sie in den USA gesagt, Trump habe einen schwachen Charakter und überkompensiere seine Unsicherheit.

Madonna sagte auch, dass sie als junges Mädchen Selbstzweifel gehabt habe. „Als ich aufgewachsen bin, war ich nichts Besonderes“, sagte sie. Sie sei nicht sonderlich beliebt gewesen, weil sie in keine Gruppe passte. Deshalb habe sie früh begonnen, zu rebellieren: „Ich habe alle Dinge gehasst, nach denen die Gesellschaft gestrebt hat.“ (dpa)


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 30 %
Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Leserkommentare
werderfan am 23.10.2019 21:15
Ich versuche das mal kurz für die Demokratiefreunde zu erläutern:
1. Der Umweltausschuss des Beirats Blumenthal tagt am nächsten Montag ...
IhrenNamen am 23.10.2019 21:02
Ich bin mal sehr gespannt wie sich das auf die Spendensumme auswirkt.
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice