Afrikareise
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Prinz Harry pflanzt Bäume mit Schülern in Botsuana

26.09.2019 0 Kommentare

Prinz Harry
Prinz Harry hilft Schülern, Bäume im Chobe-Nationalpark in Botsuana zu pflanzen. Foto: Dominic Lipinski/PA Wire (Dominic Lipinski / dpa)

Zu Beginn seines Besuchs in Botsuana hat der britische Prinz Harry (35) am Donnerstag gemeinsam mit 200 Grundschülern Bäume im Chobe-Nationalpark im Norden des Landes gepflanzt.

Die auch Baobab genannte Baumart sei in Afrika stark bedroht, hieß es in einem Post des Prinzen auf Instagram. Die Schüler hätten die Setzlinge in recycelten Dosen herangezogen und der Erde Dung aus einem Waisenhaus für Elefanten beigemischt. „Wenn du dich um die Natur kümmerst, kümmert sie sich um dich“, wurde Harry zitiert.

Prinz Harry
Prinz Harry muss ganz schön schaufeln. Foto: Dominic Lipinski/PA Wire (Dominic Lipinski / dpa)

Nach seinem Besuch in dem Nationalpark wollte der Prinz noch ein Projekt seiner Sentebale-Stiftung für junge HIV-Infizierte besuchen. Außerdem will er im Dreiländereck mit Namibia und Angola ein grenzüberschreitendes Waldschutzprojekt einweihen.

Danach wird Harry am Nachmittag in einem Minenbeseitigungscamp im südostangolanischen Ort Dirico erwartet. Seine Frau Meghan, die Herzogin von Sussex, blieb am Donnerstag mit ihrem gut vier Monate alten Sohn Archie in Kapstadt, wo sie an einer Veranstaltung für Frauen im öffentlichen Dienst teilnehmen wollte.

Prinz Harry
Prinz Harry hat sich einer Patrouille zur Bekämpfung der Wilderei angeschlossen. Foto: Dominic Lipinski/PA Wire (Dominic Lipinski / dpa)

Harry (35) und Meghan (38) befinden sich seit Montag auf einer zehntägigen Afrikareise, die in der südafrikanischen Touristenmetropole Kapstadt mit dem Besuch von Museen, Township-Projekten und einer Moschee begonnen hatte. (dpa)


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice