Tiergesundheit
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Schlappheit beim Hund kann an Hormonstörung liegen

13.09.2018 0 Kommentare

Erkrankter Hund
Ständig schlapp und antriebslos: Vielleicht bildet der Körper des Hundes zu viel von dem Hormon Cortisol. Foto: Robert Günther/dpa-tmn (dpa)

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Trinken Hunde auf einmal sehr viel, werden deutlich dicker und sind ständig schlapp, sollten Halter sie auf Morbus Cushing testen lassen. Sie gehört zu den häufigsten hormonellen Erkrankungen von Hunden, vor allem ältere Tiere sind betroffen.

Bei Morbus Cushing bilden die Nebennierenrinden dauerhaft zu große Mengen des Hormons Cortisol. Das wirkt sich auf den Stoffwechsel und die Organe aus, erläutert der Bundesverband Praktizierender Tierärzte.

Das Zuviel an Cortisol steigert den Durst der Tiere. Außerdem sorgt es dafür, dass Fett am Bauch eingelagert wird und gleichzeitig die Muskeln schwinden. Halter sollten ihren Hund in jedem Fall zum Tierarzt bringen, um die Symptome abklären zu lassen. Zum sicheren Nachweis muss dieser verschiedene Tests und Untersuchungen machen, da eine einfache Blutuntersuchung auf Cortisol nicht ausreicht.

Behandelt wird die Krankheit mit einem Medikament, das die Überproduktion von Cortisol unterdrückt. Es muss lebenslang gegeben werden. Nach wenigen Wochen sind die Hunde meist frei von Symptomen.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice