Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Chronologie
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Schwere Flugzeugunglücke in Russland

06.05.2019 0 Kommentare

Unglück
Ein Triebwerk der Maschine des Typs Suchoi Superjet-100: Am Moskauer Flughafen ging die Maschine bei der Notlandung auf dem Rollfeld in Flammen auf. Foto: Russian Investigative Committee/AP (Uncredited / dpa)

Februar 2018: Keiner der 71 Insassen überlebt den Absturz einer Antonow-148. Die Maschine zerschellt direkt nach dem Start in Moskau auf einem Feld.

Dezember 2016: Kurz nach dem Start stürzt eine Militärmaschine vor der Schwarzmeerküste bei Sotschi ins Meer. An Bord: Sänger und Tänzer eines berühmten russischen Armeechores. 92 Menschen kommen ums Leben.

März 2016: 62 Menschen sterben, als eine aus Dubai kommende Boeing 737-800 beim Anflug auf die südrussische Stadt Rostow verunglückt. Es herrschte heftiges Unwetter.

November 2013: Beim Anflug einer Boeing 737-500 auf die russische Stadt Kasan schlägt die Maschine hart auf der Landebahn auf und geht in Flammen auf. Alle 50 Menschen an Bord kommen ums Leben.

September 2011: 44 Menschen sterben beim Absturz einer Maschine vom Typ Jak-42 in der Nähe von Jaroslawl, rund 280 Kilometer nordöstlich von Moskau. An Bord ist auch das Erstliga-Eishockeyteam der Stadt.

April 2010: Ein Flugzeug mit dem polnischen Präsidenten Lech Kaczynski an Bord stürzt beim Landeanflug auf Smolensk ab. Alle 96 Menschen in der Tupolew Tu-154 kommen ums Leben. (dpa)


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 30 %
Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Leserkommentare
thowaei am 23.10.2019 14:25
In KEINEM Land der EU kann man aktuell mit 54 Jahren in Rente gehen. Slowenien ist diesbezüglich der Spitzenreiter mit einem Renteneintrittsalter von ...
gorgon1 am 23.10.2019 14:15
Absolut mein Meinung. !!!
Beste Grüße
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice