Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Suppenküche braucht Hilfe
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Stuhr bittet um Spenden für Sigulda

FR 11.11.2018 0 Kommentare

Auch in Stuhrs Partnergemeinde Sigulda ist das so.

Deren Bürgermeister Ugis Mitrevics beschreibt, dass besonders ältere alleinstehende sowie behinderte und an das Haus gebundene Bürgerinnen und Bürger darum über die Suppenküche mit Essen versorgt werden müssten. Er betont, dass die Suppenküche deren einzige Möglichkeit ist, im Winter eine warme Mahlzeit zu erhalten. Insgesamt gibt es in Sigulda rund 750 Einwohnerinnen und Einwohner mit einem monatlichen Einkommen von unter 240 Euro pro Person. Der Bürgermeister von Sigulda bittet ausdrücklich darum, die 2009 ins Leben gerufene Suppenküche für die Allerärmsten in Sigulda weiterhin so tatkräftig zu unterstützen wie in den vergangenen Jahren. Er bedankt sich schon im Voraus für die Hilfe aus Stuhr.

Darum will die Kommune in Sigulda mit einem sozialen Kraftakt auch weiterhin dafür sorgen, dass auch die Menschen wenigstens halbwegs warme Wohnungen bekommen, die die hohen Energiekosten nicht aufbringen können. Die Winter in Sigulda sind sehr viel härter und dauern deutlich länger als hier. Die Folgen sind schon deshalb so katastrophal, weil der Bestand an schlecht oder gar nicht isolierten Altbauten aus der Sowjetzeit nach wie vor sehr groß ist – und der wird selbstverständlich wiederum insbesondere von jenen genutzt, denen es sowieso an Allem mangelt, heißt es.

Der Förderverein Stuhr-Sigulda bittet daher wieder um eine ähnlich erfolgreiche Spendenbereitschaft wie in den vergangenen Jahren. Zum bisherigen großen Erfolg der Siguldaer Suppenküche haben nämlich Menschen aus Stuhr und Umgebung mit vielen Euro beigetragen. Nähere Informationen dazu gibt es im Internet unter www.stuhr.de.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Leserkommentare
elfotografo am 22.10.2019 18:55
"Es ist doch ein Märchen, dass man mit einer Loge Geschäftskontakte akquiriert oder pflegt, geschweige denn Geschäfte abschließt."

Haben ...
FloM am 22.10.2019 18:51
@gorgon1:
Abgedroschen ist es den x-ten Kommentar mit undifferenzierten Anschuldigungen zu schreiben.

Die Erkenntnis, daß man Teil ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice