Wetter: Nebel, 11 bis 15 °C
ISU Sonderseite
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Tradition trifft auf Moderne

Kristina Bumb 17.06.2019 0 Kommentare

Peters.JPG
Tischlermeister Heinz Hermann Peters leitet den vielseitig aufgestellten Traditionsbetrieb, den sein Vater im Jahr 1956 gegründete. (Kristina Bumb)

Unter anderem baut er individuelle Möbel und Küchen, montiert Fenster und Türen, fertigt
Laden- und Gastronomieeinrichtungen sowie Messematerial an und stattet Kindergärten aus.
„Diese Vielseitigkeit macht das Handwerk so interessant, und wer mit Freude bei der Sache ist, liefert auch die beste Qualität im Sinn
der Kunden ab“, sagt Firmeninhaber und Tischlermeister Heinz
Hermann Peters.

Wer sich die Werkhallen des Moordeicher Fachbetriebs ansieht, kommt ins Staunen. Auf rund
1500 Quadratmetern Hallenfläche plus Außengelände befinden sich verschiedene Materiallager und große Maschinen, die CNC-basiert sind, also Werkstücke dank Computersteuerung millimetergenau zuschneiden. Traditionelle handwerkliche Qualität trifft dort auf hochmoderne Technik. „Wir könnten sogar Produkte in Serie fertigen. Tatsächlich haben wir das früher viel gemacht, aber mittlerweile ist unser Schwerpunkt die individuelle Fertigung auf Kundenwunsch“, sagt Peters. Zwei Lackierkabinen gibt es ebenfalls auf dem Gelände, wo die Werkstücke professionell mit lösemittelfreien, umweltschonenden Farben versehen werden. Die Firma zählt insgesamt zehn Mitarbeiter. Darunter sind neben dem Firmenchef drei weitere Tischlermeister. Auch Auszubildende starten bei Peters ins Arbeitsleben.

ev_0217_kenngott_02.jpg
Die Tischlerei aus Stuhr-Moordeich ist Partner der hochwertigen Treppenmarke Kenngott. (Kenngott-Treppen)

Die Gebäudesanierung und -ausstattung für Privat- und Gewerbekunden bildet ein großes Auftragsvolumen. Auf Kundenwunsch werden etwa große Kleiderschränke oder Mobiliar für Dachschrägen angefertigt. Beim Küchenbau kommen nicht nur Holz, sondern auch mineralische Materialien zum Einsatz. Die Arbeitsplatten können daher höchst langlebig und pflegeleicht gestaltet werden. Auch hochwertige Fenster, Terrassentüren, Brandschutz-, Zimmer- und Haustüren baut der Betrieb ein. „Gelegentlich fertigen wir auch noch in Handarbeit Eingangstüren aus Holz an, wenn sich der Gebäudebesitzer
etwas Besonderes wünscht“, sagt der Betriebsinhaber.

Das Unternehmen ist darüber hinaus seit 2015 Vertragspartner für hochwertige, freitragende Treppen von Kenngott. Die modernen Modelle sind in vielen Varianten erhältlich: von der ausladenden Variante über mehrere Stockwerke bis hin zur praktischen Raumspartreppe, die in eine Telefonzelle passt. „Diese Treppe braucht lediglich einen Quadratmeter Platz und ist vorwärts in beide Richtungen begehbar. Andere Raumspartreppen kann man in der Regel wegen der Anlage der Stufen nicht vorwärts hinuntergehen“, erläutert der Fachmann. Allen Varianten gemeinsam ist die Gestaltung der Trittflächen aus rutschhemmendem und kratzfesten Material, das in diversen Dekoren zu haben ist. „Diese Treppen sind in Hinsicht auf die Optik und das Begehen top.“

Der vielseitige Tischlereibetrieb ist seit 1956 in Stuhr-Moordeich ansässig. Tischlermeister Hermann Peters, Vater des heutigen Inhabers, rief ihn damals ins Leben. Bis heute trägt die Tischlerei seinen Namen im Firmenlogo. Zu Beginn war die Werkstatt noch ein paar Häuser vom heutigen Standort entfernt ansässig. Im Jahr 1965 errichtete der Firmengründer die Werkshalle auf dem jetzigen Firmengelände im Neuen Weg 76. Im Lauf der Jahre wuchs die Tischlerei kontinuierlich und der Maschinenpark wurde Stück für Stück erweitert. Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum im Jahr 2006 realisierte man einen groß angelegten Umbau, im Zuge dessen unter anderem das aktuelle Bürogebäude entstand. 1994 wurde die Werkshalle auf die derzeitige Größe erweitert.

Tischlermeister Heinz Hermann Peters ist seit 1982 im Unternehmen seines Vaters tätig und übernahm dieses 1993, als der Seniorchef in den wohlverdienten Ruhestand ging. Zum Familienbetrieb gehört auch das Bestattungsinstitut Peters, das von Heinz Hermann Peters Ehefrau Angela geleitet wird.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0421 / 56 03 35 sowie im Internet unter www.tischlerei-peters.de.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 30 %
Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Leserkommentare
werderfan am 23.10.2019 21:15
Ich versuche das mal kurz für die Demokratiefreunde zu erläutern:
1. Der Umweltausschuss des Beirats Blumenthal tagt am nächsten Montag ...
IhrenNamen am 23.10.2019 21:02
Ich bin mal sehr gespannt wie sich das auf die Spendensumme auswirkt.
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice