„Prinsjesdag“
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Willem-Alexander trägt jetzt einen oranje Bart

17.09.2019 0 Kommentare

Prinsjesdag in den Niederlanden
König Willem-Alexander bei seiner Rede vor den Mitgliedern der Ersten und Zweiten Kammer. Foto: Remko De Waal/ANP/ (Remko De Waal / dpa)

Beim Barte des Königs: Es passiert nicht oft, dass der niederländische König Willem-Alexander (52) in Sachen Styling seiner Frau und Fashion-Queen Máxima (48) die Schau stiehlt. An diesem Dienstag war es soweit.

Der Monarch erschien mit modischem Vollbart im Rittersaal des Parlaments in Den Haag. Zum ersten Mal seit über einhundert Jahren - seit Willem III. - verlas ein bärtiger König die Thronrede am traditionellen „Prinsjesdag“ (Tag der kleinen Prinzen).

Prinsjesdag in den Niederlanden
König Willem-Alexander und Königin Maxima in Den Haag. Foto: Koen Van Weel/ANP (Koen Van Weel / dpa)

In den Ferien lässt sich der König gerne ein Bärtchen stehen. Noch im August war er damit sogar bei einem offiziellen Termin gesichtet worden. Doch bisher hatte er sich immer pünktlich zum Arbeitsbeginn wieder rasiert.

Der rötliche Bart des Königs war in den sozialen Netzwerken ein Topthema. „Männlich“, „Großartig“, lobten viele Niederländer. „Passt auch farblich so schön“, schrieb eine Frau über den Look des rothaarigen Oranje-Königs. Auch Stylisten und Barbiere lobten den Look. Damit passe er noch besser zu Königin Máxima.

Die modisch interessierte Königin hatte übrigens für den großen Auftritt eine Robe ihres niederländischen Lieblingsschneiders Jan Taminiau gewählt. Ein schmal geschnittenes langes bordeauxrotes Kleid mit Dekolleté.

Nach der Thronrede fuhr das Königspaar in gläserner Kutsche durch Den Haag. Tausende jubelten den Royals zu, als sie später auf dem Balkon des Palastes erschienen. (dpa)


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Leserkommentare
rondon am 21.10.2019 17:06
und da liegt der Vorteil, wenn er den Partei-Vorsitz hat, kann (sollte) er nicht mehr im TV auftreten.
Fr. Merkel spielt ja auch nicht im ...
suziwolf am 21.10.2019 17:03
„BummelabummeLaterne“ ... 🔮

Das Leuchten der Magie ... 💫🤹🏻‍♂️
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice