Dossier

structure moddata/description | moddata/name

Etwa 1,8 Milliarden Äpfel wachsen jährlich allein im Alten Land. Wie viele davon den Bremern über die Zunge gleiten, ist ungewiss. Der WESER-KURIER hat sich auf die Spuren des Apfels gemacht. In einem Dossier erzählen wir auch, was sich aus Äpfeln alles machen lässt und wie es sich mit alten Sorten verhält. 

Wiederentdeckung alter Sorten
Geflammter Kardinal und Gelber Richard
Wiederentdeckung alter Sorten: Geflammter Kardinal und Gelber Richard

Der Apfel ist das Lieblingsobst der Deutschen und ein Obst der Superlative: Aus Kasachstan kam es vor 5000 Jahren nach Mitteleuropa. Pro Jahr werden hierzulande eine Million Tonnen Äpfel geerntet.

 mehr »
Wie eine Biologin Apfelsorten bewahrt: Die Apfelretterin
Wie eine Biologin Apfelsorten bewahrt
Die Apfelretterin

Äpfel sind Ute Hoffmann-Deterdings Passion. Die Biologin hat es sich zur Aufgabe gemacht, uralte Sorten zu finden und für die Welt zu erhalten. In ihrer Obstbaumschule gibt sie außerdem Tipps für die Zucht.

 mehr »
Mosterei Finkenburg: Aus dem Garten in die Flasche
Mosterei Finkenburg
Aus dem Garten in die Flasche

Die Mosterei Finkenburg presst Äpfel in schonendem Verfahren. Daraus stellt der Hof in der Nähe von Thedinghausen neben Apfelsaft auch Wein und Cidre her.

 mehr »
Knackig, lecker und gesund: Wie Äpfel den Körper vor Krankheiten schützen können
Knackig, lecker und gesund
Wie Äpfel den Körper vor Krankheiten schützen können

An apple a day keeps the doctor away“ – diese Redewendung, wonach nur ein Apfel am Tag gesund hält und den Arzt fern hält, wird im Englischen schon seit dem 19. Jahrhundert gebraucht. Ist an der Weisheit etwas dran?

 mehr »
Aus dem Alten Land nach Bremen: Von der Knospe bis zum Apfel auf dem Domshof
Aus dem Alten Land nach Bremen
Von der Knospe bis zum Apfel auf dem Domshof

Bis die Äpfel aus dem Alten Land auf dem Wochenmarkt des Bremer Domshofs liegen, haben sie eine lange Reise hinter sich. Welche, erzählt Obstbauer Heinz Köpcke.

 mehr »
Edle Obstspirituosen: Äpfel mit Schwips
Edle Obstspirituosen
Äpfel mit Schwips

Dass man aus Äpfeln mehr machen kann als Kuchen, Mus und Gelee, weiß Birgitta Schulze van Loon nur zu gut: 2011 begann sie in Bremen, sogenannte Premium-Brände, Geiste und Liköre zu brennen.

 mehr »
Ganz im Trend: Apfelwein wird beliebter
Ganz im Trend
Apfelwein wird beliebter

Wer an Apfelwein denkt, hat vermutlich eher den Blauen Bock und den Geschmack eines herb-sauren Getränkes im Sinn, als einen neuen Trend. Aber genau dazu könnte sich Apfelwein in all seinen Formen entwickeln.

 mehr »
Rockit als neuer Star: Auf der Suche nach dem perfekten Apfel
Rockit als neuer Star
Auf der Suche nach dem perfekten Apfel

Groß, klein, süß oder fein-säuerlich, mehlig oder knackig, rot, gelb oder grün: Äpfel gibt es für jeden Geschmack. Etwa 1000 Sorten reifen allein in Deutschland; derzeit gilt der Elstar als der beliebteste Apfel des Landes.

 mehr »
Rezepte zum Nachkochen: Äpfel haben in der Küche immer Saison
Rezepte zum Nachkochen
Äpfel haben in der Küche immer Saison

Im „Dör’n Schapp“ kocht Heidrun Koj ein komplettes Menü mit Apfelbeteiligung in jedem Gang. Einige Rezepte gibt es hier zum Nachkochen.

 mehr »
Rezept: Tomaten-Apfel-Suppe
Rezept
Tomaten-Apfel-Suppe

Dass Äpfel und Tomaten gut zusammenpassen, sieht man an der vielversprechenden Farbe. Zusammen geköchelt, ergeben sie eine feine Suppe, zu der das Grün des Basilikums gut passt.

 mehr »
Rezept: Bunte-Bete-Carpaccio mit Heidelbeervinaigrette
Rezept
Bunte-Bete-Carpaccio mit Heidelbeervinaigrette

Äpfel vom Baum, Bunte Bete aus der Erde, Beeren vom Busch − nur der Pilz stammt aus einer Zucht. Zusammen ergeben sie eine anregende Vorspeise.

 mehr »
Erfindung kommt aus den USA: Als der Liebesapfel eine Tomate war
Erfindung kommt aus den USA
Als der Liebesapfel eine Tomate war

Einen festen Biss muss haben, wer sich der Liebe nähern will: Der rote Zuckerüberzug ist nicht einfach zu knacken. Und doch: Der traditionelle Liebesapfel erfreut sich immer noch großer Beliebtheit.

 mehr »
Leserkommentare
admiral_brommy am 18.02.2019 21:05
@Fischkopp (17:28), Sie bestätigen wieder mal meine Überzeugung :

Multikulturisten sind Diskussionsverweigerer. Warum? Weil sie selber ...
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Community-Regeln des WESER-KURIER
Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

14 politische Cartoons
Veranstaltungstipps für Bremen

WESER-Strand heißt das Talk-Format des WESER-KURIER aus dem Cafe Sand. Alle Artikel und Videos dazu finden Sie hier. Außerdem alle Rezepte aus der Kategorie "Durch Dick & Dünn".

Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Anzeige
Dossier: Rabba regt sich auf

Das Leben ist schön. Aber es bietet auch viele Dinge, über die man sich herrlich aufregen kann. Findet unser Kolumnist Michael Rabba. Und deshalb heißt es bei ihm immer mal wieder: "Rabba regt sich auf". 

Der WESER-KURIER bei Twitter
WESER-KURIER Kundenservice
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 5 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/sonnig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/heiter.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 10 %
Anzeige