#GroKo

#GroKo
GroKo sucht bei Kabinettsklausur nach gemeinsamer Linie

Nach den Misstönen der vergangenen vier Wochen will sich die Bundesregierung nun zusammenraufen und eine gemeinsame Linie fahren. CDU, CSU und SPD versicherten am Rande einer Kabinettsklausur im brandenburgischen Meseberg, die deutsche Wirtschaft in ...

 mehr »
#GroKo
Koalition will Wohlstand sichern und neue Jobs schaffen

Nach ihrem Holperstart will die große Koalition bei der Sicherung des Wohlstands und für neue Jobs an einem Strang ziehen. Wirtschaftsminister Peter Altmaier sagte am Rande der ersten Klausur des neuen schwarz-roten Kabinetts in Schloss Meseberg, ...

 mehr »
#GroKo
SPD-Mann Weil fordert vor Klausur Machtwort von Merkel

Nach dem holprigen Start der großen Koalition haben führende SPD-Politiker ein Machtwort von Kanzlerin Angela Merkel gefordert. „Flitterwochen sehen anders aus“, sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil der dpa vor der Kabinettsklausur. ...

 mehr »
Kabinettsklausur in Meseberg: Schwarz-rote Koalition verspricht Taten
Kabinettsklausur in Meseberg
Schwarz-rote Koalition verspricht Taten

Hat das Wohlfühlklima bei der zweitägigen Klausur des Kabinetts Merkel IV geholfen? Die Kanzlerin und ihr Stellvertreter sagen: Jetzt gehts richtig los. Die Opposition meint: Außer Spesen nichts gewesen.

 mehr »
#GroKo
SPD verliert 6000 Mitglieder nach „GroKo“-Votum

Die SPD hat nach dem Votum über den erneuten Eintritt in die große Koalition rund 6000 Mitglieder wieder verloren. Die SPD hatte zum Stichtag 31. März insgesamt 457 700 Mitglieder, wie ein Sprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. ...

 mehr »
Nach Eintrittswelle: SPD verliert 6000 Mitglieder nach „GroKo“-Votum
Nach Eintrittswelle
SPD verliert 6000 Mitglieder nach „GroKo“-Votum

Sind das die vom „GroKo“-Votum Enttäuschten? 6000 Menschen haben die SPD nach der Mitgliederabstimmung wieder verlassen. Dennoch ist die Partei unterm Strich seit Jahresbeginn deutlich gewachsen.

 mehr »
ARD-Deutschlandtrend: AfD verliert in Umfrage - SPD im leichten Aufwind
ARD-Deutschlandtrend
AfD verliert in Umfrage - SPD im leichten Aufwind

Die AfD als größte Oppositionsfraktion im Bundestag sackt nach einer neuen Umfrage in der Wählergunst leicht ab. Laut aktuellem „Deutschlandtrend“ des ARD-„Morgenmagazins“ kommt sie auf 13 Prozent aller Wählerstimmen.

 mehr »
Umfragen
AfD verliert in Umfrage - SPD im leichten Aufwind

Die AfD als größte Oppositionsfraktion im Bundestag sackt nach einer neuen Umfrage in der Wählergunst leicht ab. Laut aktuellem „Deutschlandtrend“ des ARD-„Morgenmagazins“ kommt sie auf 13 Prozent aller Wählerstimmen. Das sind im Vergleich zur ...

 mehr »
#GroKo
Merkel über Ergebnis der Kanzlerwahl nicht enttäuscht

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel hat sich trotz der hohen Zahl von Nein-Stimmen aus den eigenen Reihen zufrieden mit dem Ergebnis ihrer Wahl zur Kanzlerin geäußert. „Ich bin einfach froh für das Vertrauen, muss ich sagen“, sagte Merkel in der ...

 mehr »
SPD
Dämpfer für Merkel: Wahlergebnis zeigt Unmut

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel hat nach dem monatelangen Ringen um eine erneute große Koalition bei der Kanzlerwahl nur eine knappe Mehrheit erhalten. Die 63-Jährige bekam in der geheimen Wahl im Bundestag neun Stimmen mehr, als zu ihrer vierten ...

 mehr »
Anzeige