Ängste

Umfrage: Deutsche haben mehr Angst um Wohlstand als um Gesundheit
Umfrage
Deutsche haben mehr Angst um Wohlstand als um Gesundheit

Die Corona-Krise hat bei vielen Menschen Unsicherheit ausgelöst. Zu der Sorge um die eigene Gesundheit kommt noch die Angst vor finanziellen Folgen hinzu. Eine Umfrage zeigt, was die Deutschen am meisten umtreibt.

 mehr »
Aktuelle Studie: Corona-Krise: Jugendliche nicht nur als Schüler sehen
Aktuelle Studie
Corona-Krise: Jugendliche nicht nur als Schüler sehen

Abiturprüfungen oder doch nur Durchschnittsnoten, Schulen in der Corona-Krise öffnen oder nicht? Junge Menschen leiden darunter, nur als Schüler wahrgenommen zu werden, wie eine Studie ergibt. Dabei haben sie Ängste - und wollen vor allem eines.

 mehr »
Von Yoga bis Hacking: Strategien gegen die ständige Angst
Von Yoga bis Hacking
Strategien gegen die ständige Angst

Angst ist etwas völlig Normales. Doch wer sich von ihr ausgebremst fühlt, muss ihr etwas entgegensetzen. Manchmal geht das in Eigenregie - doch manchmal braucht es auch professionelle Hilfe.

 mehr »
Ost-West-Unterschied nimmt zu: Die Stimmung steigt: Weniger Deutsche mit Ängsten
Ost-West-Unterschied nimmt zu
Die Stimmung steigt: Weniger Deutsche mit Ängsten

Vor welchen Bedrohungen haben Menschen Angst? Und wie viele Menschen haben Befürchtungen, wenn sie an die Zukunft denken? Bei der Umfrage einer Versicherung zeigen sich deutliche Unterschiede zu den vergangenen Jahren - und zwischen West und Ost.

 mehr »
Ständig in Angst: Wann aus Sorgen eine Krankheit wird
Ständig in Angst
Wann aus Sorgen eine Krankheit wird

Sorgen und Ängste gehören zum Leben dazu. Doch ständige Angst vor Krankheit und Verlust etwa kann in einer Angststörung münden. Oftmals kommen körperliche Symptome hinzu.

 mehr »
Seismograph der Stimmung: Umfrage: Trumps Politik macht Bremern am meisten Angst
Seismograph der Stimmung
Umfrage: Trumps Politik macht Bremern am meisten Angst

Die Politik von US-Präsident Donald Trump jagt den Deutschen nach einer repräsentativen Umfrage die größte Angst ein. Auch in Bremen und Niedersachsen haben die Menschen laut einer Studie Angst vor seiner Politik.

 mehr »
Fernbleiben ist keine Lösung: Tipps für Patienten mit Angst vor dem Arzt
Fernbleiben ist keine Lösung
Tipps für Patienten mit Angst vor dem Arzt

Einen Arzt zu besuchen oder zur Vorsorgeuntersuchung zu gehen, ist für viele völlig normal. Doch was tun, wenn schon die Vorstellung, einen Arzttermin zu vereinbaren, Panik auslöst? Wo finden Betroffene Hilfe, wenn nicht bei den gefürchteten Männern ...

 mehr »
Therapiechancen erhöhen: Bei Parkinson frühzeitig mit dem Arzt über Ängste sprechen
Therapiechancen erhöhen
Bei Parkinson frühzeitig mit dem Arzt über Ängste sprechen

Verlangsamte Bewegungen oder ein Zittern der Gliedmaßen - das sind typische Symptome einer Parkinson-Erkrankung. Doch oft leiden Betroffene auch unter Angstzuständen. Eine frühzeitige Therapie kann helfen.

 mehr »
Angststörungen: Panik vor Lächerlichkeit: Wenn Phobien zur Krankheit werden
Angststörungen
Panik vor Lächerlichkeit: Wenn Phobien zur Krankheit werden

Angst vor feuchten Träumen oder dem Verlust des Handys: Was erst mal skurril klingt, kann Betroffenen heftig zu schaffen machen. Über 250 Phobien kennen Psychologen. Eine Verhaltenstherapie kann oft helfen, um die Ängste zu besiegen.

 mehr »
Flache Atmung: Mit Atemtechniken der Angst entgegentreten
Flache Atmung
Mit Atemtechniken der Angst entgegentreten

Tief durchatmen - die Atmung spielt in Angstsituationen eine wesentliche Rolle. Das Erlernen einer Atemtechnik kann helfen, Angst und Nervosität besser zu kontrollieren.

 mehr »
Anzeige