Ärzte

Totschlag-Anklage: Tod eines Zwillings: Urteil gegen zwei Ärzte erwartet
Totschlag-Anklage
Tod eines Zwillings: Urteil gegen zwei Ärzte erwartet

Im Prozess gegen zwei Frauenärzte, die bei einer Zwillingsgeburt ein an einer schweren Hirnschädigung erkranktes Kind mit einer Injektion getötet haben sollen, will das Landgericht am Dienstag (12.00 Uhr) ein Urteil verkünden. Die Anklage lautet auf ...

 mehr »
Oberlandesgericht Köln
Ärzteportal Jameda muss Profile von zwei Ärzten löschen

Zwei Kölner Zahnärzte haben das Arzt-Bewertungsportal Jameda erfolgreich auf die Löschung ihrer Profile verklagt. Die ohne Einverständnis der Betroffenen angelegten Bewertungsseiten seien in der bisherigen Form unzulässig, entschied das ...

 mehr »
Keine Fachkenntnisse vorhanden: Vier Tote nach Betäubung: Mutmaßlich falsche Ärztin in Haft
Keine Fachkenntnisse vorhanden
Vier Tote nach Betäubung: Mutmaßlich falsche Ärztin in Haft

Ohne entsprechende Ausbildung soll eine Frau in einer hessischen Klinik Menschen betäubt haben - laut Staatsanwaltschaft starben vier Patienten. Nun wurde gegen die 48-Jährige Haftbefehl erlassen.

 mehr »
Ärzte
Bayerischer Ärztetag gegen Kassen-Apps

München (dpa) – Die Bayerische Landesärztekammer will verhindern, dass Krankenkassen und Privatversicherer Gesundheits-Apps für Smartphones und PC verordnen können. Beim Landesärztetag in München forderten die Delegierten den Gesetzgeber auf, ...

 mehr »
Untersuchung der AOK: Schnelltest reduziert Einsatz von Antibiotika
Untersuchung der AOK
Schnelltest reduziert Einsatz von Antibiotika

Zu häufiger Einsatz von Antibiotika kann dazu führen, dass immer mehr Keime resistent werden. Dabei kann ein Schnelltest verhindern, dass Ärzte das Medikament voreilig verordnen.

 mehr »
Starker Rückgang bei Kindern: Ärzte verordnen immer weniger Antibiotika
Starker Rückgang bei Kindern
Ärzte verordnen immer weniger Antibiotika

Niedergelassene Ärzte verschreiben deutlich weniger Antibiotika als noch 2010. Besonders stark seien die Antibiotika-Verordnungen für Kinder gesunken, berichtet das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland.

 mehr »
Amtsgericht Düsseldorf: Schönheits-Operateur wegen Titelmissbrauchs verurteilt
Amtsgericht Düsseldorf
Schönheits-Operateur wegen Titelmissbrauchs verurteilt

Der Arzt sitzt in feinem Tuch, hellem Hemd und Krawatte auf der Anklagebank. Er wird wegen Titelmissbrauchs verurteilt. Er hatte sich trotz Hinweisen der Ärztekammer „Dr. med.“ genannt. Gegen den Schönheits-Mediziner wird zudem wegen fahrlässiger ...

 mehr »
Zweifel an der Eignung: Wenn Ärzte die Fahrtauglichkeit von Senioren anzweifeln
Zweifel an der Eignung
Wenn Ärzte die Fahrtauglichkeit von Senioren anzweifeln

Ältere Herrschaften können sich nicht mehr so gut bewegen. Darf die Behörde dann die Fahrtauglichkeit anzweifeln und ein medizinisches Gutachten verlangen? Nicht, wenn die Zweifel pauschal sind.

 mehr »
Deutschland
Klinikärzte und Kommunen einigen sich im Tarifstreit

Patienten der mehr als 500 kommunalen Krankenhäuser in Deutschland müssen vorerst keine weiteren Ärztestreiks befürchten. In den Tarifverhandlungen der Ärztegewerkschaft Marburger Bund mit den kommunalen Arbeitgeberverbänden ist am Morgen nach mehr ...

 mehr »
Ärzte
Verhandlungen im Tarifstreit für Klinikärzte: Streiks drohen

Berlin (dpa) - Im Tarifstreit für rund 55 000 Ärzte an kommunalen Kliniken wird seit heute in Berlin wieder verhandelt. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände suchen nach einer Lösung im Streit um ...

 mehr »
Anzeige