Österreich

Prozess in München: „Operation Aderlass“: Doping-Helferin packt über Mark S. aus
Prozess in München
„Operation Aderlass“: Doping-Helferin packt über Mark S. aus

Sie fuhr für Mark S. quer durch Europa, um Sportlern Blut abzunehmen und wieder zuzuführen. Das passierte auf Hotelzimmern, aber auch Orten wie Autorückbänken. Im Dopingprozess gegen den Erfurter Arzt hat eine Gehilfin ausgesagt und ihre Beweggründe ...

 mehr »
Corona-Pandemie: Deutschland erklärt Wien zum Corona-Risikogebiet
Corona-Pandemie
Deutschland erklärt Wien zum Corona-Risikogebiet

Die Stadthotellerie in Wien ist ohnehin schwer angeschlagen - mit einer Erholung von den Corona-Folgen wird erst in Jahren gerechnet. Nun kommt ein neuer Schlag für den wichtigen Stadttourismus in Österreichs Hauptstadt.

 mehr »
Aktualisierte Reisewarnungen: Deutschland erklärt Wien zum Corona-Risikogebiet
Aktualisierte Reisewarnungen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Bundesregierung hat die österreichische Hauptstadt Wien sowie etliche weitere Regionen in mehreren europäischen Ländern zum Risikogebiet erklärt - und entsprechende Reisewarnungen ausgesprochen.

 mehr »
„Operation Aderlass“: Doping-Prozess gegen Mark S.: Mediziner schweigt noch
„Operation Aderlass“
Doping-Prozess gegen Mark S.: Mediziner schweigt noch

In München ist einer der größten deutschen Doping-Prozesse angelaufen. Der Hauptangeklagte Mark S. schweigt zu Beginn, soll aber im Laufe des Verfahrens aussagen. Auch andere Angeklagte wollen sich äußern. Die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft sind ...

 mehr »
„Operation Aderlass“: Große Signalwirkung: Doping-Prozess gegen Mark S. beginnt
„Operation Aderlass“
Große Signalwirkung: Doping-Prozess gegen Mark S. beginnt

Bei Razzien während der nordischen Ski-WM in Seefeld und zeitgleich in Erfurt decken Ermittler im Februar 2019 ein internationales Dopingnetzwerk auf.

 mehr »
Unterwegs im Schlafwagen: Mehr Nachtzugverbindungen in die Schweiz geplant
Unterwegs im Schlafwagen
Mehr Nachtzugverbindungen in die Schweiz geplant

Auch weil klimafreundliche Fortbewegungsmittel immer beliebter werden: Die Bundesbahnen der Schweiz und Österreich wollen in Zukunft mehr Nachtverbindungen von Deutschland in die Schweiz anbieten.

 mehr »
Ehemaliger Bayern-Star: Matthäus zu Alaba-Poker: „Nicht die klügste Entscheidung“
Ehemaliger Bayern-Star
Matthäus zu Alaba-Poker: „Nicht die klügste Entscheidung“

Fußball-Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus hat mit Blick auf die Vertragsverhandlungen zwischen David Alaba und dem FC Bayern München wenig Verständnis für den Poker des Österreichers um mehr Geld.

 mehr »
Nach Finaleinzug bei US Open: Zverev verzichtet auf Turnier in Rom
Nach Finaleinzug bei US Open
Zverev verzichtet auf Turnier in Rom

Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev wird nach seinem Finaleinzug bei den US Open nicht am ATP-Turnier in Rom in der kommenden Woche teilnehmen.

 mehr »
Finstere Inszenierung: „Das Leben ein Traum“: Viel Applaus am Burgtheater zum Start
Finstere Inszenierung
„Das Leben ein Traum“: Viel Applaus am Burgtheater zum Start

Theaterchef Martin Kusej wollte sich am Wiener Burgtheater um das Spannungsfeld von Körper und Politik kümmern. Herausgekommen ist eine viel umjubelte, finstere Inszenierung zwischen Schlaf und Wirklichkeit.

 mehr »
Lipizzaner sucht Publikum: Was wird aus der Spanischen Hofreitschule in Wien?
Lipizzaner sucht Publikum
Was wird aus der Spanischen Hofreitschule in Wien?

Den weißen Hengsten der Spanischen Hofreitschule schauen jedes Jahr Hunderttausende im Herzen Wiens bei höchster Dressurkunst wie Piaffe, Levade und Kapriole zu. Dass das fast 500 Jahre alte Kulturerbe sich lange an Touristen wandte, wird nun zum ...

 mehr »
Anzeige