140 Jahre Wümme-Zeitung

140 Jahre Wümme-Zeitung: Älter als die Glühbirne
140 Jahre Wümme-Zeitung
Älter als die Glühbirne

Albert Einstein und die Wümme-Zeitung haben etwas gemeinsam - sie beide sind Jahrgang 1879. Aber was war das damals eigentlich für eine Zeit? Wir haben die Reise in die Vergangenheit angetreten.

 mehr »
140 Jahre Wümme-Zeitung: Einmal die Hauptstraße runter
140 Jahre Wümme-Zeitung
Einmal die Hauptstraße runter

Die Wümme-Zeitung war stets in Lilienthal zu Hause – im Ort zog sie aber mehrfach um.

 mehr »
Empfang im Borgfelder Landhaus: Die Mission geht weiter
Empfang im Borgfelder Landhaus
Die Mission geht weiter

Zum 140. Geburtstag der WÜMME-ZEITUNG kamen am Freitag annähernd 200 geladene Gäste ins Borgfelder Landhaus. Redaktionsleiter André Fesser betonte die Verbundenheit zur Region.

 mehr »
140 Jahre Wümme-Zeitung: Geburtstag mit vielen Gästen
140 Jahre Wümme-Zeitung
Geburtstag mit vielen Gästen

Die WÜMME-ZEITUNG hat Geburtstag. Zahlreiche Gäste aus allen gesellschaftlichen Bereichen sind am Freitag zu einem Empfang geladen.

 mehr »
Feier im Borgfelder Landhaus: Großer Empfang zum 140. Geburtstag der WÜMME-ZEITUNG
Feier im Borgfelder Landhaus
Großer Empfang zum 140. Geburtstag der WÜMME-ZEITUNG
Den 140. Geburtstag der WÜMME-ZEITUNG feierten am Freitag rund 180 Gäste im Borgfelder Landhaus in Bremen. Hier sehen Sie Fotos der Veranstaltung. mehr »
140 Jahre Wümme-Zeitung: Das Weltblatt im Teufelsmoor
140 Jahre Wümme-Zeitung
Das Weltblatt im Teufelsmoor

Vor 140 Jahren erschien die erste Ausgabe der WÜMME-ZEITUNG. Der Bedarf für eine Zeitung für Lilienthal und die übrigen Dörfer in der Gegend war damals absolut gegeben. Dennoch war die Gründung ein Wagnis.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige