2. Liga

Früherer DFL-Geschäftsführer: Rettig: Solidargedanke in Fußball-Bundesliga wird kleiner
Früherer DFL-Geschäftsführer
Rettig: Solidargedanke in Fußball-Bundesliga wird kleiner

Der frühere DFL-Geschäftsführer und Bundesliga-Manager Andreas Rettig hat die neue Verteilung der Fernsehgelder im deutschen Profi-Fußball kritisiert.

 mehr »
Umverteilung gefordert: Bericht: Club-Quartett wirbt um mehr TV-Geld für 2. Liga
Umverteilung gefordert
Bericht: Club-Quartett wirbt um mehr TV-Geld für 2. Liga

Ein Club-Quartett aus dem FSV Mainz 05, VfB Stuttgart, Arminia Bielefeld und Jahn Regensburg wirbt einem Bericht der „Bild am Sonntag“ zufolge für eine Umverteilung der Fernsehgelder im Profifußball.

 mehr »
Fußball in Corona-Zeiten: Fan-Rückkehr mit Hindernissen - „Das Stadionerlebnis fehlt“
Fußball in Corona-Zeiten
Fan-Rückkehr mit Hindernissen - „Das Stadionerlebnis fehlt“

Seit rund einem Monat darf eine begrenzte Zahl an Zuschauern wieder ins Stadion. Doch selbst in der Testphase bleiben viele Vereine auf ihren Tickets sitzen. Und nun drohen weitere Geisterspiele.

 mehr »
100-maliger DDR-Auswahlspieler: Dörner über RB Leipzig: „nimmt hier niemand so richtig an“
100-maliger DDR-Auswahlspieler
Dörner über RB Leipzig: „nimmt hier niemand so richtig an“

Der 100-malige DDR-Auswahlspieler Hans-Jürgen Dörner hat sich über den Zustand des ostdeutschen Fußballs beklagt. Dass in RB Leipzig ein Club aus dem Osten in der Champions League spielt, hat für den 69-Jährigen dabei keine Bedeutung.

 mehr »
Beratungen der Politik: Söder bekräftigt: Einheitliche Regelungen für Fan-Rückkehr
Beratungen der Politik
Söder bekräftigt: Einheitliche Regelungen für Fan-Rückkehr

Vor neuen Beratungen über eine Fan-Rückkehr in Stadien schon am Wochenende hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) seine Forderung nach einer bundeseinheitlichen Linie bekräftigt.

 mehr »
Spiel vor Zuschauern: Union-Test mit Fans - Spahn gegen „Flickenteppich“
Spiel vor Zuschauern
Union-Test mit Fans - Spahn gegen „Flickenteppich“

Der 1. FC Union Berlin zeigt, wie es in der Corona-Krise mit tausenden von Zuschauern im Fußballstadion funktionieren kann. Die Politik bleibt skeptisch, aber auch uneins. Eine bundeseinheitliche Regelung zur Fan-Rückkehr ist noch nicht in Sicht.

 mehr »
Mittelfeldspieler: Eintracht Frankfurt leiht Zalazar an St. Pauli aus
Mittelfeldspieler
Eintracht Frankfurt leiht Zalazar an St. Pauli aus

Eintracht Frankfurt hat den Uruguayer Rodrigo Zalazar an den Zweitligisten FC St. Pauli Hamburg ausgeliehen. Wie der Fußball-Bundesligisten mitteilte, ist die Ausleihe des 20-jährigen Mittelfeldspielers für die Saison 2020/21 befristet.

 mehr »
Aufstiegsregelung: 2. Liga als Schaufenster? Breite Ablehnung gegen Bayern-Plan
Aufstiegsregelung
2. Liga als Schaufenster? Breite Ablehnung gegen Bayern-Plan

Was Barcelona darf, sollte auch das Recht der Bayern sein. Analog zu der Regelung in Spanien wünschen sie sich beim Rekordmeister, dass die 2. Mannschaft in der 2. Liga spielen darf. Freunde macht man sich damit nicht.

 mehr »
2. Liga: Nürnberg mit spätem Remis - Darmstadt siegt in Aue
2. Liga
Nürnberg mit spätem Remis - Darmstadt siegt in Aue

Die Krise beim 1. FC Nürnberg weitet sich trotz eines glücklichen Unentschiedens aus. Auch gegen Regensburg reicht es nicht zum Sieg. Osnabrück und Sandhausen feiern Auswärtssiege

 mehr »
2. Liga: Wieder ein Spieler: Dynamo Dresden wird Corona nicht los
2. Liga
Wieder ein Spieler: Dynamo Dresden wird Corona nicht los

Die häusliche Quarantäne für den Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden endet am Samstag. Doch nicht für alle. Ein Spieler und ein Mitglied des Trainer- und Betreuerstabes müssen weitere zwei Wochen daheim bleiben.

 mehr »
Anzeige