2006

Deutschland
WM-Affäre: Gericht lässt Anklage gegen Ex-DFB-Funktionäre zu

Die ehemaligen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger müssen sich wegen der Sommermärchen-Affäre nun doch auch in Deutschland vor einem Gericht verantworten. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main ließ die Anklage wegen des Verdachts ...

 mehr »
Ex-DFB-Chef: Zwanziger: Schwere Vorwürfe gegen Ermittler in WM-Affäre
Ex-DFB-Chef
Zwanziger: Schwere Vorwürfe gegen Ermittler in WM-Affäre

Die Affäre um die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 beschäftigt die Ermittler seit fast vier Jahren. Der ehemalige DFB-Chef Theo Zwanziger sieht sich zu Unrecht verfolgt und stellt den Behörden ein verheerendes Zeugnis aus.

 mehr »
Schweiz
WM-Affäre: Ex-DFB-Chefs in der Schweiz angeklagt

In der Sommermärchen-Affäre wird es für die ehemaligen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger juristisch ernst. Über die weiterhin dubiosen Millionenzahlungen in Richtung Schweiz und Katar wird nach jahrelangen Ermittlungen vor ...

 mehr »
Schweiz
Ex-DFB-Chefs in WM-Affäre angeklagt

Das Sommermärchen kommt vor Gericht. Nach jahrelangen Ermittlungen erhebt die Schweizer Bundesanwaltschaft Anklage gegen die ehemaligen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger sowie den ehemaligen DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt ...

 mehr »
Schweiz
Niersbach nach Anklage in WM-Affäre: Unsägliches Verfahren

Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat nach der Anklage gegen ihn in der WM-Affäre 2006 die Vorwürfe der Schweizer Bundesanwaltschaft erneut zurückgewiesen. „Es ist bezeichnend für dieses unsägliche Verfahren, dass man als Betroffener ...

 mehr »
Schweiz
WM-Skandal: Ex-DFB-Chefs angeklagt - Arglistige Täuschung

Gut acht Monate vor einer möglichen Verjährung hat die Schweizer Bundesanwaltschaft in der Affäre um die Fußball-WM 2006 Anklage gegen die Ex-DFB-Funktionäre Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt erhoben. Dem Trio wird vorgeworfen, ...

 mehr »
Schweiz
Anklage gegen drei Ex-DFB-Funktionäre im WM-Skandal

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat in der Affäre um die Fußball-WM 2006 Anklage gegen die früheren DFB-Funktionäre Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt erhoben. Zwanziger und Schmidt sowie dem früheren FIFA-Generalsekretär Urs ...

 mehr »
Skandal um die WM 2006: Arglistige Millionen-Täuschung: Ex-DFB-Chefs angeklagt
Skandal um die WM 2006
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Im Skandal um die WM 2006 wird es juristisch ernst. Ex-DFB-Chef Theo Zwanziger und Wolfgang Niersbach sind in der Schweiz wegen Betrugsverdachts angeklagt. Die Zeit für ein mögliches Urteil drängt.

 mehr »
Sommermärchen: Steueraffäre WM 2006: Staatsanwaltschaft legt Beschwerde ein
Sommermärchen
Steueraffäre WM 2006: Staatsanwaltschaft legt Beschwerde ein

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Beschwerde gegen die Nichteröffnung des Hauptverfahrens in der Fußball-Sommermärchen-Affäre eingelegt.

 mehr »
2006
Sommermärchen-Affäre: Kein Verfahren gegen Ex-Funktionäre

Die Affäre um das Fußball-Sommermärchen 2006 wird für die früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger sowie den ehemaligen Generalsekretär Horst R. Schmidt wohl ohne juristisches Nachspiel enden. Das Landgericht Frankfurt lehnte ...

 mehr »
Anzeige