5G

Mobilfunkfirmen scheuen Kosten: Der große 5G-Knatsch: Turbo-Internet nicht überall?
Mobilfunkfirmen scheuen Kosten
Der große 5G-Knatsch: Turbo-Internet nicht überall?

5G soll das Internetzeitalter noch einmal revolutionieren. Doch wird Deutschland wirklich zur funklochfreien Republik, wo Autos dank des neuen Mobilfunkstandards autonom fahren? Die Netzbetreiber wehren sich dagegen, das neue mobile Super-Internet ...

 mehr »
Versorgung im ländlichen Raum: Regionales Roaming bei 5G-Mobilfunk soll Funklöcher stopfen
Versorgung im ländlichen Raum
Regionales Roaming bei 5G-Mobilfunk soll Funklöcher stopfen

Um die Auflagen für den neuen Mobilstandard 5G tobt seit Monaten eine heftige Debatte. So wird ein nationales Roaming gefordert, damit auch neue Player einsteigen können. Das wird wohl nicht kommen. Aber immerhin soll ein Kompromiss den Ausbau in ...

 mehr »
Notfalls Kooperationspflicht: Altmaier will beim neuen Mobilfunkstandard 5G Druck machen
Notfalls Kooperationspflicht
Altmaier will beim neuen Mobilfunkstandard 5G Druck machen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will beim Ausbau superschneller Funknetze Druck machen und Netzbetreiber notfalls zur Kooperation verpflichten. „Die Funklöcher entlang von Landstraßen und Autobahnen nerven - zu Recht - viele Menschen“, ...

 mehr »
Acht-Punkte-Plan: Telekom macht Zusage für 5G-Versorgung in der Fläche
Acht-Punkte-Plan
Telekom macht Zusage für 5G-Versorgung in der Fläche

Im Vorfeld der 5G-Frequenzauktion melden sich seit Wochen die Branchenakteure zu Wort, um die Rahmenbedingungen für sich zu beeinflussen. Telekom-Chef Höttges präsentierte nun einen Plan, der erstmals eine Ausbauzusage für die Fläche vorsieht.

 mehr »
Telefónica stellt Eilantrag: Kritik an Regeln für 5G-Vergabe: „Funklöcher programmiert“
Telefónica stellt Eilantrag
Kritik an Regeln für 5G-Vergabe: „Funklöcher programmiert“

Die Bundesnetzagentur legt die Regeln für die Versteigerung der Frequenzen für den Mobilfunkstandard 5G fest. Von vielen Seiten hagelt es Kritik. Ein Mobilfunk-Unternehmen ist vor Gericht gezogen.

 mehr »
Infrastrukturminister Scheuer: Bei Internet-Ausbau soll niemand zurückgelassen werden
Infrastrukturminister Scheuer
Bei Internet-Ausbau soll niemand zurückgelassen werden

Der Bund will den Ausbau des schnellen Internets in ganz Deutschland vorantreiben - gerade auch in dünn besiedelten Regionen.

 mehr »
5G-Frequenzen: Netzagentur verteidigt Pläne für Mobilfunk-Versteigerung
5G-Frequenzen
Netzagentur verteidigt Pläne für Mobilfunk-Versteigerung

In wenigen Wochen wird der Rahmen für die Versteigerung der 5G-Frequenzen in Deutschland festgezurrt, die Debatten werden hitziger. Die Netzagentur verlangt weiter keine flächendeckende Versorgung - und die Wirtschaft fordert eine gute ...

 mehr »
Neuer Mobilfunkstandard 5G: United Internet moniert Vergabe von Mobilfunklizenzen
Neuer Mobilfunkstandard 5G
United Internet moniert Vergabe von Mobilfunklizenzen

Der neue Mobilfunkstandard 5G soll Internet mit Höchstgeschwindigkeiten bis zu zehn Gigabit pro Sekunde ermöglichen. United-Internet-Chef Ralph Dommermuth fürchtet, bei der Lizenzvergabe benachteiligt zu werden. Die Netzbetreiber halten dagegen.

 mehr »
Schriftliche Anfrage: Förderung für 5G-Forschung bislang kaum ausgezahlt
Schriftliche Anfrage
Förderung für 5G-Forschung bislang kaum ausgezahlt

Im Koalitionsvertrag versprechen Union und SPD: „Wir forcieren den Ausbau der Mobilfunkversorgung und entwickeln Deutschland zum Leitmarkt für 5G“. Dabei standen schon in der vergangenen Legislatur Milliardenbeträge zur Verfügung, die bislang kaum ...

 mehr »
Mobile World Congress: Auf dem Weg zum Supernetz: Was 5G-Mobilfunk bringt
Mobile World Congress
Auf dem Weg zum Supernetz: Was 5G-Mobilfunk bringt

Es gibt Themen, denen entkommt man nicht: Vernetzte Autos, Häuser und Geräte gehören dazu. Oder der nächste Mobilfunkstandard 5G. Alles nur heiße Luft? Mitnichten. Die wachsende Vernetzung und 5G hängen sogar zusammen. Und es geht um deutlich mehr ...

 mehr »
Anzeige