737 Max

Krisenjet: Boeing muss Verkabelungsproblem bei „737 Max“ beheben
Krisenjet
Boeing muss Verkabelungsproblem bei „737 Max“ beheben

Neuer Ärger für Boeing: Der Airbus-Erzrivale ist mit einem weiteren Problem beim Unglücksflieger 737 Max konfrontiert. Das Unternehmen geht trotzdem weiter von einer Wiederzulassung Mitte 2020 aus.

 mehr »
Bericht von US-Ausschuss: 737-Max-Abstürze: Scharfe Kritik an Boeing und FAA
Bericht von US-Ausschuss
737-Max-Abstürze: Scharfe Kritik an Boeing und FAA

Der Airbus-Rivale Boeing ist nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten mit heftigen Anschuldigungen konfrontiert. Die Rede ist von „einer Kultur des Verheimlichens“. Auch die Aufsicht FAA wird in einem vorläufigen Untersuchungsbericht ...

 mehr »
Fremdkörper in Treibstofftanks: Boeing findet neues Problem bei 737-Max-Krisenjets
Fremdkörper in Treibstofftanks
Boeing findet neues Problem bei 737-Max-Krisenjets

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat ein weiteres Problem mit seinem Krisenflieger 737 Max. Das Wiederzulassungsverfahren werde dadurch jedoch nicht aus dem Zeitplan gebracht, so der Konzern.

 mehr »
Fremdkörper in Tanks gefunden: Boeing findet neues Problem bei 737-Max-Krisenjets
Fremdkörper in Tanks gefunden
Boeing findet neues Problem bei 737-Max-Krisenjets

Der Airbus-Rivale Boeing kommt nicht zur Ruhe: Der seit fast einem Jahr aus dem Verkehr gezogene Krisenflieger 737 Max muss wegen neuer Probleme inspiziert werden. Doch der Konzern gibt sich gelassen.

 mehr »
US-Luftfahrtriese: Boeing: Keine neue Flugzeugbestellung im Januar
US-Luftfahrtriese
Boeing: Keine neue Flugzeugbestellung im Januar

Die Katastrophe um den Unglücksjet 737 Max ist für Boeing noch lange nicht ausgestanden. Im Januar ging bei der Verkehrsflugzeugsparte des US-Luftfahrtriesen nicht eine einzige neue Bestellung ein. Ein Rivale profitiert.

 mehr »
Billigflieger: Flugverbot für 737 Max wirft Ryanair bei Wachstum zurück
Billigflieger
Flugverbot für 737 Max wirft Ryanair bei Wachstum zurück

Nach Abstürzen mit vielen Toten gilt ein Startverbot für das Modell 737 Max von Boeing. Das bekommt nun auch Ryanair zu spüren. Die Geschäfte laufen aber gut - auch weil Passagiere mehr für Zusatzdienste zahlen.

 mehr »
„Gigantische Kosten“: 737-Max-Krise treibt Boeing in die roten Zahlen
„Gigantische Kosten“
737-Max-Krise treibt Boeing in die roten Zahlen

Gigantische Kosten aufgrund der nach zwei verheerenden Abstürzen aus dem Verkehr gezogenen Problemflieger vom Typ 737 Max treiben Boeing tief in die roten Zahlen. Der Airbus-Rivale steckt in der wohl größten Krise seiner über 100-jährigen ...

 mehr »
Auslieferungsstopp: Tui und Sunexpress sind auf 737-Max-Verbot gut vorbereitet
Auslieferungsstopp
Tui und Sunexpress sind auf 737-Max-Verbot gut vorbereitet

Seit dem Absturz einer Boing 737 Max, wird dieser Flugzeugtyp vorerst nicht mehr ausgeliefert. So müssen Tui und Sunexpress noch einige Zeit auf die bestellten Urlaubsflieger warten. Wie die beiden Reiseveranstalter damit umgehen.

 mehr »
Viertes Quartal: United Airlines verdient trotz 737-Max-Krise deutlich mehr
Viertes Quartal
United Airlines verdient trotz 737-Max-Krise deutlich mehr

Der brummende Flugverkehr beschert United Airlines trotz anhaltender Probleme mit Boeings Krisenjet 737 Max weiter gute Geschäfte.

 mehr »
Krisenflieger: Boeing findet neues Software-Problem bei 737 Max
Krisenflieger
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Der US-Luftfahrtriese Boeing steckt wegen zweier Abstürze der 737 Max tief in der Krise. Nun wurde ein neuer Mangel bei dem Jet gefunden.

 mehr »
Anzeige