Abgas

Geplante EU-7-Norm: Autoindustrie: Strenge EU-Abgasnorm wäre Aus von Verbrenner
Geplante EU-7-Norm
Autoindustrie: Strenge EU-Abgasnorm wäre Aus von Verbrenner

Kurz vor dem „Autogipfel“ der Bundesregierung mit Branchenvertretern bringt Wirtschaftsminister Altmaier eine deutliche Verlängerung der Kaufprämie für E-Autos ins Spiel - während der Branchenverband bereits vor dem Ende des Verbrenners warnt.

 mehr »
Zusätzliche Strafen zulässig: VW unterliegt in „Dieselgate“-Streit vor US-Berufungsgericht
Zusätzliche Strafen zulässig
VW unterliegt in „Dieselgate“-Streit vor US-Berufungsgericht

Dieselskandal und kein Ende: Volkswagen drohen in den USA abermals teure Konsequenzen aufgrund der früheren Abgasmanipulationen. Die Entscheidung eines Berufungsgerichts könnte die Tür zu weiteren hohen Strafzahlungen öffnen. VW will sich aber ...

 mehr »
„Dieselgate“-Skandal: Kanada verhängt Millionenstrafe gegen VW
„Dieselgate“-Skandal
Kanada verhängt Millionenstrafe gegen VW

Mehr als 30 Milliarden Euro an Rechtskosten hat die Affäre um manipulierte Abgaswerte zahlreicher Dieselautos den VW-Konzern bereits gekostet. Nun steigt die Rechnung weiter.

 mehr »
VW lehnt Vergleich ab: Weiter Unsicherheit für viele Dieselkunden
VW lehnt Vergleich ab
Weiter Unsicherheit für viele Dieselkunden

Mehr als vier Jahre nach dem Beginn der Abgaskrise in der Autoindustrie gibt es in vielen Prozessen nach wie vor keine Klarheit, ob die Kunden Aussicht auf Schadenersatz haben.

 mehr »
Straf- und Zivilrecht: Abgasaffäre: Die wichtigsten juristischen Baustellen für VW
Straf- und Zivilrecht
Abgasaffäre: Die wichtigsten juristischen Baustellen für VW

Vier Jahre nach seinem Beginn wirft der Abgasskandal noch immer lange Schatten - nun ist die VW-Spitze wegen Marktmanipulation angeklagt. Die bisherigen rechtlichen Folgen von „Dieselgate“ im Überblick.

 mehr »
Geschäft mit Zertifikaten: Bericht: Tesla verkauft Abgasrechte an GM und Fiat Chrysler
Geschäft mit Zertifikaten
Bericht: Tesla verkauft Abgasrechte an GM und Fiat Chrysler

Weil GM und Fiat Chrysler zu viele Spritschlucker im Angebot haben, kaufen sie in den USA Emissionsrechte zu - ausgerechnet beim Rivalen Tesla, der das Geld gut gebrauchen kann.

 mehr »
EuGH kritisiert Berlin scharf: Dieselaffäre: Autobauer und Regierung bleiben in Schusslinie
EuGH kritisiert Berlin scharf
Dieselaffäre: Autobauer und Regierung bleiben in Schusslinie

Die Koalition hat ein Konzept vorgelegt - nun sind die Autobauer am Zug. Ist die Diesel-Affäre entschärft? Die Zweifel an den Lösungsvorschlägen und am Engagement der Verursacher sind allerdings groß.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige