AfD

Vorstoß von Jörg Meuthen: Gedankenspiel zur Parteispaltung bringt die AfD in Wallung
Vorstoß von Jörg Meuthen
Gedankenspiel zur Parteispaltung bringt die AfD in Wallung

Für seinen Vorschlag einer einvernehmlichen Trennung der unterschiedlichen Flügel der AfD erntet Parteichef Meuthen viel Kritik. Doch er erhält auch Zuspruch, wenn auch zumeist nicht öffentlich.

 mehr »
Meuthen will Taten sehen: Höcke lenkt in Streit um „Flügel“ ein
Meuthen will Taten sehen
Höcke lenkt in Streit um „Flügel“ ein

Das Votum der AfD-Spitze war eindeutig: Der Rechtsaußen-„Flügel“ soll weg. Die öffentlich sichtbare Vereinigung und das interne Netzwerk. Frontmann Höcke lehnt das nicht kategorisch ab. Was das in der Praxis bedeutet, muss sich erst erweisen.

 mehr »
Rechtsextreme Gruppierung: Höcke betont Einheit der AfD: „Flügel“ hat Zweck erfüllt
Rechtsextreme Gruppierung
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Das Votum der AfD-Parteispitze war eindeutig: Der Rechtsaußen-„Flügel“ soll nicht mehr existieren. Weder als Netzwerk noch als öffentlich sichtbare Vereinigung. Höcke lenkt jetzt ein. Was das in der Praxis bedeutet, muss sich aber erst noch ...

 mehr »
Alternative für Deutschland: AfD-Vorstand erwartet Auflösung des „Flügels“
Alternative für Deutschland
AfD-Vorstand erwartet Auflösung des „Flügels“

Der Inlandsgeheimdienst hält den „Flügel“ der AfD für rechtsextrem. Auch etliche Funktionäre der Partei haben mit der Vereinigung ein Problem. Nun könnte der „Flügel“ bald Geschichte sein.

 mehr »
Thüringer AfD im Fokus: Verfassungsschutz stuft AfD-„Flügel“ als rechtsextrem ein
Thüringer AfD im Fokus
Verfassungsschutz stuft AfD-„Flügel“ als rechtsextrem ein

Der Verfassungsschutz verschärft die Gangart gegenüber der Rechtsaußen-Abteilung der AfD: Der „Flügel“ wird jetzt als rechtsextreme Gruppierung beobachtet. Das reicht manchen AfD-Kritikern noch nicht aus.

 mehr »
Wahl des Ministerpräsidenten: Links gegen Rechts: Ramelow gegen Höcke in Thüringen
Wahl des Ministerpräsidenten
Links gegen Rechts: Ramelow gegen Höcke in Thüringen

Links gegen rechts: Die Kandidaten für den zweiten Versuch, einen Ministerpräsidenten in Thüringen zu wählen, sind aufgestellt. Klärt das die politischen Fronten bei der Abstimmung am Mittwoch im Thüringer Parlament?

 mehr »
CDU historisch schwach: Wahltriumph für Rot-Grün in Hamburg
CDU historisch schwach
Wahltriumph für Rot-Grün in Hamburg

Haushoher Sieg trotz deutlichen Verlusten: Die im Bund kriselnde SPD festigt bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg ihre Macht. Die Grünen erstarken, bleiben aber in der Juniorrolle. Zwei Parteien mussten besonders lang zittern.

 mehr »
Ermittlungen gehen weiter: Politiker geben der AfD Mitschuld an Anschlag von Hanau
Ermittlungen gehen weiter
schließen X
Bisher 8 Kommentare

Wie ging der Attentäter von Hanau vor? Hatte er Unterstützer? Diese und andere Fragen beschäftigen die Ermittler nach den tödlichen Schüssen. In der politischen Debatte geht es vor allem um eine Partei.

 mehr »
Im Gespräch als Kandidatin in Thüringen: Ramelow für Lieberknecht als Regierungschefin für den Übergang
Im Gespräch als Kandidatin in Thüringen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die frühere Thüringer Regierungschefin Christine Lieberknecht (CDU) ist als Kandidatin für das Amt der Ministerpräsidentin im Gespräch.

 mehr »
Polit-Krise in Erfurt: Thüringen: Ramelow zu Zugeständnissen an die CDU bereit
Polit-Krise in Erfurt
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Ein Treffen von vier Parteien am Montag soll Wege aus der Regierungskrise in Thüringen aufzeigen. Ex-Ministerpräsident Ramelow hat hohe Erwartungen daran. Der Wahleklat vom 5. Februar erzürnt noch immer viele Menschen, wie am Samstag deutlich wurde.

 mehr »
Anzeige