AfD

AfD
Vierter AfD-Kandidat scheitert für Vizepräsidentenposten

Die AfD ist im Bundestag erneut mit dem Versuch gescheitert, den Posten eines Vizepräsidenten zu besetzen. Ihr Abgeordneter Paul Viktor Podolay erhielt auch im dritten und damit letztmöglichen Wahlgang nicht die erforderlichen 355 Stimmen. Zuvor war ...

 mehr »
Analyse: Gauland bereitet sein Vermächtnis vor
Analyse
Gauland bereitet sein Vermächtnis vor

In der AfD wird immer noch heftig gestritten. Allerdings werden auf dem Parteitag in Braunschweig diesmal keine ideologischen Grabenkämpfe ausgetragen. Es sind eher Rivalitäten und persönliche Animositäten, die hier zutage treten.

 mehr »
Hintergrund: Der neue AfD-Bundesvorstand - jünger und etwas weiblicher
Hintergrund
Der neue AfD-Bundesvorstand - jünger und etwas weiblicher

Die AfD hat auf ihrem Bundesparteitag in Braunschweig einen neuen Parteivorstand gewählt. Ihm gehören etliche neue Mitglieder an. Eine dritte Frau kam hinzu.

 mehr »
Deutschland
Chrupalla: AfD wird ernstzunehmende politische Kraft

Der neue AfD-Bundesvorsitzende Tino Chrupalla sieht seine Partei auf dem Weg zu einer „wirklichen ernstzunehmenden politischen Kraft in Deutschland“. Er rechne damit, dass die AfD dies in den kommenden Jahren werde, sagte der Bundestagsabgeordnete ...

 mehr »
Deutschland
AfD setzt Parteitag mit weiteren Wahlen fort

Die AfD hat ihren Bundesparteitag in Braunschweig mit weiteren Wahlen zum Parteivorstand fortgesetzt. Zu besetzen sind allerdings nur noch weniger wichtige Positionen wie Schriftführer und Beisitzer. Am Vortag hatten die knapp 600 Delegierten den ...

 mehr »
Parteitag in Braunschweig: Die AfD will regierungsfähig werden
Parteitag in Braunschweig
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Möglicherweise wird schon bald ein neuer Bundestag gewählt. Die AfD will darauf vorbereitet sein. Sie hat vor allem nach ihren jüngsten Erfolgen bei den drei Landtagswahlen im Osten Oberwasser. Die neue Führung gibt ein ehrgeiziges Ziel aus.

 mehr »
Deutschland
AfD beendet Bundesparteitag mit weiteren Vorstandswahlen

Die AfD beendet ihren Bundesparteitag in Braunschweig heute mit weiteren Vorstandswahlen. Gestern hatten die knapp 600 Delegierten den 44-jährigen Tino Chrupalla zum Nachfolger von Alexander Gauland an die Parteispitze gewählt. Zugleich bestätigten ...

 mehr »
Sachsen
Tino Chrupalla wird Gaulands Nachfolger an der AfD-Spitze

Die AfD hat den Bundestagsabgeordneten Tino Chrupalla zum zweiten Parteivorsitzenden neben Jörg Meuthen gewählt. Der 44-Jährige Malermeister aus Sachsen tritt die Nachfolge von Alexander Gauland an, der sich aus dem Parteivorstand zurückgezogen und ...

 mehr »
Deutschland
Meuthen als AfD-Vorsitzender bestätigt

Die AfD hat Jörg Meuthen als einen ihrer beiden Bundesvorsitzenden im Amt bestätigt. Der Europa-Parlamentarier setzte sich beim Bundesparteitag in Braunschweig gegen die Mitbewerber Nicole Höchst und Wolfgang Gedeon mit rund 69 Prozent der Stimmen ...

 mehr »
Deutschland
Veranstalter: Mehr als 15 000 AfD-Gegner auf der Straße

Mehr als 15 000 Menschen haben nach Angaben der Veranstalter gegen den AfD-Parteitag in Braunschweig demonstriert. Bis zum Nachmittag sei alles sehr friedlich verlaufen, sagte ein Sprecher des Organisationsteams. Auch aus Sicht der Polizei blieb es ...

 mehr »
Anzeige