Agrar

Deutschland
Belgien kämpft gegen Schweinepest

Nach weiteren bestätigten Fällen der Afrikanischen Schweinepest in Belgien sperren die Behörden die betroffenen Wälder, um die Ausbreitung der Krankheit zu bremsen. Das kündigte der Agrarminister der Region Wallonie, René Collin, in Brüssel an. Das ...

 mehr »
Niedersachsen
122 Kühe verschwinden von Bauernhof

Das Verschwinden von 122 Milchkühen auf einen Schlag beschäftigt die Polizei in Ostfriesland. Hinter dem Fall stecken aber wohl nicht Viehdiebe, sondern der bisherige Besitzer der Kühe selber, wie die Polizei mitteilte. Die Kühe nämlich wurden in ...

 mehr »
Deutschland
Afrikanische Schweinepest nah an Deutschland

Die Afrikanische Schweinepest ist in Westeuropa angekommen. Nach Angaben belgischer Behörden wurden die Erreger in zwei toten Wildschweinen nachgewiesen - nur 60 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Für den Menschen ist das Virus ...

 mehr »
Urteil des BGH: Landkäufer dürfen Geld für Windräder auf Flächen behalten
Urteil des BGH
Landkäufer dürfen Geld für Windräder auf Flächen behalten

An Windkraftanlagen auf ostdeutschen Äckern verdient die Privatisierungs-Gesellschaft BVVG kräftig mit - bis jetzt. Ein Landbesitzer aus Mecklenburg-Vorpommern hat die „Knebelverträge“ in Karlsruhe gekippt. Davon profitieren auch Andere.

 mehr »
Erste Fälle in Grenznähe: Bund: Gut gewappnet vor Afrikanischer Schweinepest
Erste Fälle in Grenznähe
Bund: Gut gewappnet vor Afrikanischer Schweinepest

Die Bundesregierung sieht sich auch nach dem ersten Fall der Afrikanischen Schweinepest nahe der deutschen Grenze gut gegen einen Ausbruch der Seuche gerüstet.

 mehr »
Ernteeinbruch: Bis zu 30 Prozent Preissteigerungen bei Kartoffeln in Sicht
Ernteeinbruch
Bis zu 30 Prozent Preissteigerungen bei Kartoffeln in Sicht

Die Dürre in diesem Sommer bringt viele Bauernhöfe in Schieflage. Mit Sorge schauen die Landwirte auf die nun einsetzende Ernte der Speisekartoffeln. Vor diesem Hintergrund eröffnet Europas größte Branchenmesse ihre Tore.

 mehr »
„Wetter ist jetzt optimal“: Weinlese kommt überall gut voran
„Wetter ist jetzt optimal“
Weinlese kommt überall gut voran

Das warme Septemberwetter mit kühleren Nächten hat die Weinlese in allen Anbaugebieten in Deutschland gut vorangebracht. In südlichen Regionen wie der Pfalz oder Baden ist schon die Hälfte der Trauben eingebracht.

 mehr »
Rheinland-Pfalz
Weinlese kommt überall gut voran

Das warme Septemberwetter mit kühleren Nächten hat die Weinlese in allen Anbaugebieten in Deutschland gut vorangebracht. In südlichen Regionen wie der Pfalz oder Baden ist schon die Hälfte der Trauben eingebracht. In anderen Gebieten wie Rheingau, ...

 mehr »
Niedersachsen
Dürre reduziert Deutschlands Kartoffelernte und lässt Preise steigen

Angesichts geringerer Ernteerträge wegen der Dürre in Deutschland drohen Verbrauchern bis zu 30 Prozent höhere Kartoffelpreise. „Wir erwarten eine der kleinsten Kartoffelernten, die wir jemals in Deutschland hatten“, sagte Martin Umhau von der ...

 mehr »
Wetter
Landwirte bekommen bis zu 500 000 Euro Dürrehilfe

Bund und Länder haben sich im Grundsatz darüber verständigt, wie die angekündigten 340 Millionen Euro Dürrehilfen an die Bauern verteilt werden sollen. Wie die dpa aus Regierungskreisen erfuhr, sollen nur kleine und mittlere Unternehmen mit maximal ...

 mehr »