Agrar

Umwelt
Schulze greift Klöckner wegen Glyphosat-Zulassung an

Im Streit um die Zulassung eines glyphosathaltigen Unkrautgifts hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner eigenmächtiges Handeln vorgeworfen. „Normalerweise machen wir das gemeinsam, sie hat ohne ...

 mehr »
Schlimmer als Russland-Embargo: Milchbauern warnen vor schweren Brexit-Folgen
Schlimmer als Russland-Embargo
Milchbauern warnen vor schweren Brexit-Folgen

Für die deutschen Milchbauern könnte ein ungeregelter Brexit deutlich schlimmere Folge haben als das Einfuhrembargo Russlands gegen Lebensmittel aus westlichen Ländern.

 mehr »
Ernte nimmt Fahrt auf: Spargelhunger zum Frühlingsbeginn
Ernte nimmt Fahrt auf
Spargelhunger zum Frühlingsbeginn

Sobald die Frühlingssonne scheint, wollen viele Deutsche Spargel auf ihren Tellern sehen. Mit speziellen Techniken versuchen Landwirte, die Ernte immer früher beginnen zu lassen.

 mehr »
USA
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Bayer hat im Streit um angebliche Krebsrisiken des glyphosathaltigen Unkrautvernichters Roundup in den USA eine weitere Schlappe eingesteckt. Eine Jury des zuständigen Bundesbezirksgerichts in San Francisco befand dass der Unkrautvernichter der ...

 mehr »
USA
Bayer-Aktien brechen nach Glyphosat-Schlappe ein

Eine Schlappe in einem richtungweisenden Glyphosat-Prozess in den USA hat der Laune der Bayer-Aktionäre einen herben Dämpfer versetzt. Der Aktienkurs brach im frühen Handel im Dax um rund 10 Prozent ein. Eine Geschworenen-Jury in San Francisco hatte ...

 mehr »
Empfindlicher Rückschlag: Schlappe in Prozess: Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer?
Empfindlicher Rückschlag
Schlappe in Prozess: Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer?

Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit geht die Gerichtsverhandlung nun in die zweite ...

 mehr »
USA
Empfindliche Schlappe für Monsanto in US-Glyphosat-Prozess

Schwerer Rückschlag für Monsanto: Der zum deutschen Bayer-Konzern gehörende US-Saatgutriese hat einen wichtigen Teilprozess um angebliche Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup verloren. Die Jury des zuständigen Bundesbezirksgerichts in San ...

 mehr »
Empfindliche Schlappe: Bayer-Tochter Monsanto unterliegt in US-Glyphosat-Prozess
Empfindliche Schlappe
Bayer-Tochter Monsanto unterliegt in US-Glyphosat-Prozess

Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit geht die Gerichtsverhandlung nun in die zweite ...

 mehr »
Monsanto
Glyphosat-Streit: US-Jury entscheidet gegen Bayer

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat in den USA einen wichtigen Teilprozess um angebliche Krebsrisiken von Produkten der Tochter Monsanto verloren. Eine Jury des zuständigen Bundesbezirksgerichts in San Francisco befand einstimmig, dass das ...

 mehr »
Kapazitäten nicht ausreichend: Gute Ernte verursacht Engpass bei Weinflaschen
Kapazitäten nicht ausreichend
Gute Ernte verursacht Engpass bei Weinflaschen

Den Wein vom Fass in Flaschen zu füllen, ist für Winzer von der Pfalz bis an die Bergstraße in diesen Wochen schwieriger als sonst. Die Flaschen-Großhändler kommen mit den Bestellungen nicht nach.

 mehr »
Anzeige