Agrar

Mit Chemikalien bearbeitet: Fleischskandal: EU verhängt Teil-Stopp für Brasilien-Importe
Mit Chemikalien bearbeitet
Fleischskandal: EU verhängt Teil-Stopp für Brasilien-Importe

Verdorbenes Fleisch, neu etikettiert, mit Chemikalien behandelt: Ein Gammelfleischskandal lässt die Produktion in Brasilien einbrechen und bringt die Regierung in Not - das Land ist größter Fleischexporteur der Welt. Auch die EU ergreift nun ...

 mehr »
Robotik für die Landwirtschaft: Überflieger nicht nur auf dem Feld
Robotik für die Landwirtschaft
Überflieger nicht nur auf dem Feld

Die Agrartechnik ist hoch technisiert und digitalisiert. Roboter, die in der Tierhaltung schon üblich sind, können auch die Felder erobern.

 mehr »
Kriminalität
Brasilien beruhigt Importländer nach Fleischskandal

Brasiliens Regierung sieht im Skandal um Gammelfleisch keine größere Gefahr für die knapp 160 Importländer von Fleisch aus dem südamerikanischen Land. Von 4837 Produktionsstätten stünden nach den bisherigen Ermittlungen 21 unter Verdacht, in ...

 mehr »
Krisensitzung und Festnahmen: Fleischskandal erschüttert Exportweltmeister Brasilien
Krisensitzung und Festnahmen
Fleischskandal erschüttert Exportweltmeister Brasilien

Europa, USA, China: Kein Land exportiert so viel Fleisch wie Brasilien. Nun werden kriminelle Machenschaften publik, Präsident Temer beruft Krisensitzungen ein, das Geschäft droht einzubrechen.

 mehr »
Kriminalität
Gammelfleischskandal erschüttert "Exportweltmeister" Brasilien

Ein Gammelfleischskandal erschüttert den größten Fleischexporteur der Welt, Brasilien. Bisher wurden im Zuge der Operation "Carne Fraca" rund 20 Personen festgenommen. Sie sollen den Verkauf großer Mengen von Gammelfleisch, das mit noch haltbarem ...

 mehr »
Wegfall der Milchquote: Seit Frühjahr 2015 haben über 5600 Milchbauern aufgegeben
Wegfall der Milchquote
Seit Frühjahr 2015 haben über 5600 Milchbauern aufgegeben

Mehr als 5600 Milchbauern haben in Deutschland seit Wegfall der Milchquote im Frühjahr 2015 aufgegeben. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der Grünen hervor, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung".

 mehr »
Agrar
Seit Ende der Milchquote haben mehr als 5600 Milchbauern aufgegeben

Mehr als 5600 Milchbauern haben in Deutschland seit Wegfall der Milchquote im Frühjahr 2015 aufgegeben. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der Grünen hervor, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung". Besonders kleine ...

 mehr »
Frühe Ernte: Spargel in feuchten Tüchern im Kühlschrank lagern
Frühe Ernte
Spargel in feuchten Tüchern im Kühlschrank lagern

Der erste Spargel ist da. Beheizter Böden und kleiner Folien-Tunnel sei dank, können die Bauern früher ernten. Verbraucher lieben das Gemüse. Damit die Sehnsucht mit frischer, leckerer Ware gestillt wird, hat der Vegetarierbund Deutschland einige ...

 mehr »
Erste Stangen schon im Handel: Frühe Spargel-Ernte dank beheizter Böden
Erste Stangen schon im Handel
Frühe Spargel-Ernte dank beheizter Böden

Je nach Region beginnt die Spargel-Ernte Ende März oder später. Einige Landwirte in Deutschland schaffen es aber, die ersten Stangen des kälteempfindlichen Frühjahrsgemüses bereits jetzt zu ernten.

 mehr »
US-Studie: Antibiotika-Einsatz könnte zum Bienensterben beitragen
US-Studie
Antibiotika-Einsatz könnte zum Bienensterben beitragen

Honigbienen sind unter anderem durch Milben und Pestizide gefährdet. In den USA macht ihnen zusätzlich die Antibiotika-Behandlung der Bienenstöcke zu schaffen - darauf zumindest weist eine Studie hin.

 mehr »
Anzeige