Agrar

Bremen
Molkerei-Großunternehmen nimmt Milch vom Markt

Wegen möglicher Durchfallerkrankungen nehmen das Deutsche Milchkontor (DMK) und das Unternehmen Fude + Serrahn eines ihrer Produkte vom Markt. Der Rückruf betreffe den Artikel „Frische Fettarme Milch 1,5 % Fett“ im Ein-Liter-Pack. Bei ...

 mehr »
Hält an Jahreszielen fest: Verfall der Zuckerpreise verhagelt Südzucker das Geschäft
Hält an Jahreszielen fest
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Zuckerhersteller in Deutschland hadern mit den Unwägbarkeiten des weltweiten Zuckermarktes. Wettbewerbsverzerrungen machen ihnen das Leben schwer. Auch der größte Produzent in Europa kann ein Lied davon singen.

 mehr »
Hitze und wenig Wasser: Winzer erwarten geringere Wein-Ernte
Hitze und wenig Wasser
Winzer erwarten geringere Wein-Ernte

Keine Wiederholung des Rekordjahres: Die diesjährige Weinernte wird geringer ausfallen als 2018. Der heiße und trockene Sommer verhindert einen neuerlichen Rekord. Für die deutschen Winzer gibt es aber keinen Grund zur Sorge.

 mehr »
Wetter
Hitze und wenig Wasser: Winzer erwarten geringere Wein-Ernte

In den deutschen Weinanbaugebieten wird in diesen Tagen weniger Most geerntet als vor einem Jahr. Nach ersten Schätzungen verringert sich der Ertrag im Vergleich zum Rekordjahr 2018 um 13 Prozent auf 9,04 Millionen Hektoliter. Laut Mitteilung des ...

 mehr »
Urteil des EuGH: EU-Recht schützt Gesundheit bei Zulassung von Glyphosat
Urteil des EuGH
EU-Recht schützt Gesundheit bei Zulassung von Glyphosat

Waren die geltenden EU-Schutzregeln zu lasch, um eine Genehmigung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat zu verhindern? Der Europäische Gerichtshof hat ein eindeutiges Urteil gefällt.

 mehr »
Investition in Innovationen: Bayer will über 25 Milliarden für Agrarforschung ausgeben
Investition in Innovationen
Bayer will über 25 Milliarden für Agrarforschung ausgeben

Binnen zehn Jahren will Bayer 25 Milliarden in die Agrarforschung stecken. Bahnbrechende Innovationen seien nötig, sagt der Chef der Agrarsparten. Gleichzeitig soll die Umwelt weniger belastet werden.

 mehr »
„Total geflasht“: Angelina Vogt ist Deutschlands neue Weinkönigin
„Total geflasht“
Angelina Vogt ist Deutschlands neue Weinkönigin

Deutschlands frischgekürte „First Lady“ des Rebensafts spricht Japanisch und würde US-Präsident Trump gerne 100 Flaschen Wein schicken. Für antiquiert hält sie das traditionsreiche Amt nicht.

 mehr »
Rheinland-Pfalz
Angelina Vogt ist neue Deutsche Weinkönigin

Angelina Vogt vom Anbaugebiet Nahe wird für ein Jahr die Krone der 71. Deutschen Weinkönigin tragen. Die 25-Jährige setzte sich am Abend bei einer Gala im pfälzischen Neustadt an der Weinstraße gegen fünf Bewerberinnen durch. Die wichtigste ...

 mehr »
Agrarministerkonferenz: Klöckner will gegen Spekulationen mit Agrarflächen vorgehen
Agrarministerkonferenz
Klöckner will gegen Spekulationen mit Agrarflächen vorgehen

Begleitet von Protesten von Landwirten und Waldbesitzern beraten die Agrarminister zwei Tage lang über die Folgen des Klimawandels und über Tierschutz. Bundesministerin Klöckner sieht dringenden Handlungsbedarf, um den Ausverkauf von Ackerflächen zu ...

 mehr »
Existenz von Bauern gefährdet: Kaffee so billig wie selten
Existenz von Bauern gefährdet
Kaffee so billig wie selten

Kaffee ist der beliebteste Wachmacher in Deutschland. Der Rohstoffpreis war 2019 zeitweise so günstig wie seit mehr als zehn Jahren nicht mehr. Das bedroht Kaffeebauern etwa im mittelamerikanischen Guatemala in ihrer Existenz.

 mehr »
Anzeige